Kater zugelaufen (beschreibung lesen)

Hallo Leute.. Mir ist vor ca. nem halben Jahr ein junger Kater (schätzungsweise 1 Jahr alt) zugelaufen. Ich wohne in einer etwas größeren Siedlung. Erkundigt habe ich mich auch schon ob er nicht doch wem aus der Siedlung gehört. Er gehört aber keinem.. Der Kater kann immer raus und rein wann er will. Nun ist meine Frage ob ich mit ihm zum Tierarzt fahren dürfte, ihn chippen lassen dürfte und ihn als meine Katze bezeichnen darf?! Ich bin mir ja nicht sicher ob er nicht doch wem gehört. In der Nähe von uns wohnt ein Bauer bei dem der Kater auch manchmal ist. Allerdings hat der Bauer gesagt das ihm der Kater nicht gehöre. Könnte man das als Diebstahl bezeichnen und eine strafe dafür bekommen? Also ich meine für Tierarzt behandlungen und co. Danke schon mal.. lg vanessaleonie

5 Antworten

Wenn der schon seit einem halben Jahr bei dir ist, wird er wohl wirklich niemandem fehlen.

Als mein Kater mir zugelaufen ist, habe ich allerdings direkt bei der Verbandsgemeinde und dem Veterinäramt angerufen; da ist dann eine Anzeige ins Ortsblätttchen gekommen. Der Amtstierarzt hat mir erklärt, dass die Katze nach einem halben Jahr, wenn sich niemand meldet, als "mein Eigentum" gilt - das wird mit Tieren wohl genauso gehandhabt wie mit Gegenständen. Ich wäre an deiner Stelle aber schon längst mit ihm zum Tierarzt gefahren, um den nachsehen zu lassen, ob der Kater nicht vielleicht sowieso schon gechippt ist - und ob er gesund ist.

Zugelaufen ist zugelaufen. Wenn sich nach so langer Zeit noch immer keiner gemeldet hat, kannst du ihn sicher behalten. Finde ich gut :) Schöne Sache.... Aber bitte kastrieren lassen falls er es noch nicht ist :-) Gibt schon genug Straßenkatzen.

wäre halt doof, wenn du da hinfährst um den chippen zu lassen, und dann rauskommt, dass der schon gechippt ist.....hättet ihr von anfang an machen sollen! bei uns war aber auch sowas ähnliches, uns ist auch ein kater zugelaufen (der war allerdings nicht gechippt) und wir haben dann auch anzeigen in der zeitung gemacht, tierheime angerufen aber hat sich keiner gemeldet und dann haben wir den natürlich behalten. wohin auch sonst mit dem ;)

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"