Katze kommt nicht zurück! Was tun?

Hi. Seit gestern mittag, gegen 12:40 ist eine unserer zwei jungen Katzen(eine Streunerkatze die von ihrem Vorbesitzer gequält wurde und wir aufgenommen haben) durch die Katzenklappe rausgegangen(sind beides Freigänger). Sie kommt normalerweise am Nachmittag zum Fressen zurück aber heute war dies nicht der Fall. Auch zum Abendessen war sie noch nicht zurück. Deshalb bin ich nach dem Essen mit meiner 12-jährigen Tochter raus gegangen um die Katze zu suchen. Manchmal geht sie auch zu den Nachbarn(die haben auch eine Katze) aber dort haben wir schon geklingelt, und uns wurde gesagt, die Katze sei heute nicht da gewesen. Wir haben die halbe Umgebung abgesucht und unsere Katze nicht entdeckt. Sie ist spurlos verschwunden. Meine Tochter macht sich voll Sorgen um sie und ich auch. Was kann man tun damit sie wieder kommt? Vielleicht wird sie woanders gefüttert und sie will nicht mehr zurück oder wurde verletzt!

6 Antworten

Hallo Luna38,

Meine Freundin hatte früher auch einen jungen Kater, derauch sehr viel herumgestreunert ist. Da ist er einmal rausgegangen und nichtmehr wiedergekommen. Sie hat überall gesucht, konnte ihn aber nirgendwo finden.Als er dann eine Woche weg war, hat sie eine Bekannte, die an einem Kurs fürTierkommunikation teilgenommen hat, um Rat gefragt. Die hat sich dann mit demTier in Verbindung gesetzt (funktioniert etwa so wie Gedankenübertragung) undnachgefragt, wo es sich befindet. Der Kater hat geantwortet, dass es um ihnherum dunkel ist und stinkt. Am nächsten Morgen hat ein Bauer ihn dann beim Tierschutzabgegeben, wo meine Freundin ihn dann abholen konnte – er ist bis in denNachbarort gelaufen (der etwa zwei bis drei Kilometer entfernt liegt) und wurdevon einem Bauern zum Tierschutz gegeben, der ihn versehentlich in seinerSchäune eingesperrt hatte. Kurz darauf ist er wieder entlaufen – und bis heutenicht mehr aufgetaucht.

 

Also, hänge Plakate an zentralen Punkten wie dem Supermarktoder dem Bahnhof auf, gehe nachts raus und suche, wenn es ruhig ist. Nehme eineDose mit Leckerlies oder etwas ähnliches mit, was sie kennt, und rassel oderklapper damit, muss halt irgend ein vertrautes Geräusch sein. Geh im Tierheimoder beim Tierschutz vorbei und frage da nach. Wenn sie länger nicht auftaucht,empfehle ich dir, dich mit einer Tierkommunikatorin in Verbindung zu setzen.Gebe einfach mal

Tierkommunikation

In Google ein, da erfährst du auch, was dieTierkommunikation genau ist und was dabei passiert.

Sind deine Katzen gechipt? Wenn nicht, solltest du daszumindest bei der, die noch bei dir lebt, dringend nachholen, und wenn du dieentlaufene Katze wieder findest, bei der auch. Es gibt zwar viele Leute, diedie Katze einfach füttern und als Haustier nutzen, also quasi ungewollt„stehlen“, weil sie denken, es wäre eine Straßenkatze oder weil sie einfach einHaustier wollen, aber es gibt Gott sei Dank auch immer mehr Leute, die dieKatze zunächst zum Tierarzt bringen, der ggf. den Chip auslesen und somit denNamen des Tieres sowie den Namen und Telefonnummer des Besitzers ermittelnkann.

 

Ich wünsche dir und deiner Tochter auf jeden Fall gutesDurchhalten und hoffe, dass ihr deine Mietze wieder findet bzw. ihren Standortermitteln könnt.

LG powergirl100. :-)  

ja, beide Katzen sind kastriert, geimpft, eintwurmt und gechippt. danke für deine antwort!

Also,ich denke mal so richtig was tun kann man da nicht.Ihr könntet villeicht das Lieblingsfutter oder so raus stellen,ich weiß aber nicht ob das was bringt oder ob da nicht irgendein anderes Tier drangeht.Ich kann euch nur sagen,dass da natürlich etwas passiert sein kann,aber auch wir hatten mal ein Geschwisterpäärchen,die zusammen weggelaufen sind.Die eine ist nicht wiedergekommen aber der Kater war nach ungefähr einem Monat wieder da.Was ich damit sagen will,ist dass ihr euch erstmal nicht so große Sorgen machen sollt,sondern erstmal ein bisschen abwarten. LG

Ist sie kastriert? Wenn nicht, jetzt ist sozusagen Brunftzeit für Katzen. Dann sucht sie sich einen Kater und wird wahrscheinlich trächtig zurückkommen. Fragt doch mal in der Nachbarschaft. Die sollen mal in Keller und Garagen schauen. Vielleicht wurde sie versehentlich engesperrt. Ansonsten Suchplakate mit Foto aufhängen. Nachts suchen, wenn alles ruhig ist.

Ja, sie ist kastriert.

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"