Wie weit breitet sich Revier eines Katers aus?

Hallo, wir haben einen kleinen Kater. Das heißt, so klein ist er nicht mehr, aber er taucht schon den ganzen Tag nicht auf und deshalb machen wir uns etwas Sorgen. Er ist schon so eineinhalb Monate draußen, ist aber immer wieder gekommen.

Jetzt ist meine Frage, wie weit sich so ein Revier von einem Kater sich in dieser Zeit ausbreiten kann. Wir sind schon alle Straßen abgefahren, also ist die Gefahr, dass er unter ein Auto gekommen ist sehr gering, zudem ist er sehr vorsichtig.

Ach ja, noch zur Info: Es gibt bei uns in der Nachbarschaft noch so vier weiter Katzen. Danke fürs Lesen!!!

Vlg

3 Antworten

Wie alt ist Dein Katerchen und hoffentlich ist er kastriert, denn wenn in Deiner Nähe rollige Katzen unterwegs sind, kann es schon mal länger dauern, bis er wieder nach Hause kommt. Das gilt allerdings nur, falls er nicht kastriert ist, denn dann muss er den Damen den Hof machen und kann in einem solchen Fall schon mal ein paar Tage wegbleiben.

Versuche den Kater jetzt, wenn es draussen ruhiger wird, einige Male zu rufen, klapper mit der Futterdose oder mach sonst ein Geräusch, das Dein Kater kennt und ich denke dann wird er schon kommen.

Es ist ganz normal, wenn ein Kater mal ein zwei Tage nicht nach hause kommt. Ist er kastriert? Das w√ľrde ich machen. Dann sind die nicht auf der suche nach K√§tzinen und streunern nicht so viel.

Eine Katze kann ein sehr gro√ües Revier haben. Eben ist im Fernsehen eine Sendung √ľber Katzen und da wurde durch eine Kamera um den Hals der Katze √ľberpr√ľft, wie gro√ü das Revier ist. Und alle waren erstaun wie gro√ü das ist. Sie gehen in G√§rten, die das Frauerl noch gar nicht gesehen hat

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"