Darf meine Katze alleine in den Garten?

Oder doch besser mit der Leine?

15 Antworten

nee diese leine ist nix ... ich glaube die ist nur dazu da um der katze zu zeigen wenn sie raus geht wie sie wieder nach hause kommt ... und ihr zeigt das autos und sowas gefahr ist ...

ich hab vor ca 4monaten eine kleine baby katze gefunden ... draußen ... und seit dem möchte sie auch immer raus... hab aber angst das sie unters auto kommt oder jemand sie klaut ... und mein nachbars hund hätte sie auch gerne zum früstück ... und mein größtes problem ist das sie noch nicht kastriert wurde und möchte nicht das sie irgendwann nicht alleine wieder kommt... und dann habn mir freunde erzählt wenn du sie kastriet hast kannst du sie ohne probleme raus lassen gefahren erkennt sie ...... das hab ich auch gemerkt wohne im erdgeschoß und sie ist mir jetzt schon ein paar mal abgehauen ... aber kam bis jetzt immer wieder ... werde sie nächsten monat kastieren lassen und dann darf sie ganz raus... also so lange du deine katze kastriert hast brauchst du dir keine sorgen machen dir wird sich schon wohl fühlen und super zurecht kommen

danke schön

Halt sie bis sie oder er kastriert ist im Haus und biete dann den Freilauf an, natürlich ohne Leine. Oder hast du eine "reine" Hauskatze? Es gibt ja sehr wohl Rassen, die den Freilauf nicht brauchen, auch die gehen aber ab und an schon mal gerne raus. Nur wenn du an einer stark befahrenen Straße wohnst, dann würde ich die Katze mehr im Haus beschäftigen und nicht einfach so raus lassen.

oh bitte nicht, Katzen sind Freigänger, die kommt wieder, an der Leine finde ich echt als Quälerei, ich habe 7 Katzen, alle können kommen und gehen, wie sie wollen...

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"