Katze hat komisches Tier im Fell, keine Zecke oder Floh, was kann das sein?

Hay .. Also mein Kater hat so ein komisches kleines, schwarzes vlt 2 mm langes Tier im Fell . Soweit ich beurteilen kann ist es nur eins . Es hält sich immer in Kopfnähe auf. Also zecke ist es auf keinen fall und wie ein floh siehts auch nicht aus . Hatte jemand das bei seiner katze auch schonmal ? wisst ihr was es war ? LG

3 Antworten

Deine Katze könnte Flöhe haben und das kannst Du ganz einfach so testen: Setze Deine Katze auf eine weisse Unterlage und bürste oder kämme sie mit nem Flohkamm. Wenn die schwarzen Punkte, die aus dem Fell der Katze fallen, sich nach dem Beträufeln mit Wasser rötlichbraun verfärben, so ist das Flohkot und Du solltest etwas dagegen tun.

Spot-on auf die Katze, alle waschbaren Lieblingsunterlagen, wie Decken, Kissen etc.bei 60 Grad in der Maschine waschen, nicht waschbare Unterlagen, wie Kratzbaum, Sofa, etc. mit einem Umgebungsspray gegen Flöhe nach Vorschrift besprühen und täglich Staub saugen. Damit sich im Staubsauger keine Flöhe halten, kannst Du ein Flohhalsband zershneiden und einsaugen.

Hast Du schon mal Flohkot gesehen, der so schnell herumspringt, dass man ihn weder fangen noch fotografieren kann?

So was gibt's allenfalls bei Stephen King.

naja ...das hat sich jetzt erledigt ... wir fahren in die ferien , und haben meinen kleinen heute zum TA gebracht ( die nehmen dort tiere halt über ferien und so auf ) und dann wird er eh durchgecheckt und bekommt alles neu , also gegen flöhe und so ;) LG

Internet schon gesucht wenn du nix findest geh mal morgen mit ihm zum Arzt.!

Ja .. ich werd mein vater nachher mal drauf ansprechen .. weil wir hatten das vor paar wochen schonmal , dann haben wir so nen anti insekten band sozusagen geholt , und dann hab ichs nich mehr gesehn , kann aber auch sein das es trz nich runter is , und ich es einfach übersehn habe.. es is aber halt auch einfach schwer zu finden . Und vom arzt hatten wir auch so ne creme oder so .. aber anscheinend hat die nich geholfen ... muss warscheinlich mal wirklcih zum arzt , das der mal guckt .. :)

Ein Foto wäre gut :-) Ein Insekt kann sich immer mal im Fell verfangen und "will" vielleicht gar nichts von der Katze.

Nimm es einfach raus und warte ab, ob danach wieder ein paar Tierchen im Fell sind...

Ich habe es richtig verstanden, dass es einfach nur im Fell, aber nicht in der Haut ist!?

Problem is das man das nich wirklich zu Gesicht bekommt ... Das is so flink .. da wird das mit dem fotografieren nix ...Und rausnehemn kann man es halt auch nich weil es so schnell ist ... und hast dus gefunden dann ist es auch gleich wieder in nem anderen teil des fells verschwunden .. Und mir is auch nen rätsel wos herkommt .. denn meine katze kommt nicht raus , da wir in einer wohnung leben ...

Wann hast Du es denn das erste Mal gesehen?

vor paar wochen , hatten wir das schon mal ... dann haben wir so nen band gekauft und creme vom arzt bekommen was man hinten in den nacken schmiert , aber anscheinend hat das nichts genützt .. und das tierchen is immer noch da .. weil mein kater war ja nich draussen :)

Ich habe nachgeschaut. Bei Katzen gibt es Katzenhaarlinge, Läuse, Flöhe, Milben...usw, aber keines der "Tierchen" sieht aus, wie du es beschrieben hast..

Dann solltet Ihr noch einmal zum Tierarzt gehen, um das abklären zu lassen.

Im Notfall auch einen anderen Tierarzt zu Rate ziehen- vielleicht weiß der mehr!

ja .. ich frag erstmal meine vater und dann warscheinlich zum TA :)

Weitere Katzenfragen zu "Katzenpflege"