Allergisch gegen feine Katzenhaare?

Ist es möglich das man nur gegen eine bestimmte Art von Katzenhaaren allergisch ist? Wir haben 2 Katzen, eine mit "normalem" Fell da gibt's auch keine Probleme aber wenn die andere mit längerem und feinerem Ihre Streicheleinheiten abgeholt hatt juckts mich an den verschiedensten Stellen was mehrere Stunden anhält. Flöhe kann ich ausschließlich ist es daher ne Allergie?

3 Antworten

einen zusammenhang kann ihc mir nur insofern vorstellen als dass leichtere haare besser fliegen und deswegen vllt leichter den weg in deine nähe finden, und dass ein längeres haar mehr oberfläche hat, also mehr speichel quasi draufpasst

du reagierst nicht auf die haare selbst sondern auf den speichel der an ihnen klebt, vom putzen.

möglich ist aber auch dass du einfach nur auf die eine katze reagierst und auf die andere nicht. ein besuch beim allergologen hilft dir vllt

Man ist nicht auf das Fell allergisch, sondern auf den Speichel mit dem die Katzen sich putzen. Um eine Allergie festzustellen musst du schon zum Arzt gehen. Man kann sich auch desensibilisieren lassen. Frage mal bei deinem Hautarzt nach.

Die Allergene sind nicht die Haare, sondern die Speichelreste, die die Katze auf ihren Haaren beim Putzen hinterlässt. Eine Bekannte von mir hatte mit meinem Hund nie Probleme und bekam dann einmal Besuch eines anderen Hundehalters und da reagierte sie sehr heftig auch den anderen Hund. Das kann man also nicht so festlegen. Ob es eine echte Allergie ist, kannst Du nur von einem Hautarzt mit einem Test herausfinden lassen.

Weitere Katzenfragen zu "Mensch und Katze"