Gibt es wirkungsvolle Mittel gegen eine Katzenallergie?

mittel gegen katzenalergie wie z.b allerpet/c

2 Antworten

Wieso stellst Du diese Frage so oft. Einmal w√ľrde auch gen√ľgen.

Zun√§chst einmal solltest Du zu Deinem Hausarzt gehen, der Dich dann, wenn n√∂tig an den Facharzt √ľberweisen wird. Du solltest einen Allergietest machen lassen, denn die meisten Menschen sind nicht auf die Haare der Katze allergisch, sondern auf ihren Speichel, den sie ja mit dem Putzen auf ihrem Fell verteilen. Der Arzt kann Dir dann die richtigen Mittel verschreiben, so dass Du keine Probleme hast. Selber rumdoktorn w√ľrde ich mal h√ľbsch bleiben lassen, denn zuerst muss mal rausgefunden werden, auf was Du wirklich reagierst. Also geh zu Deinem Hausarzt und dann siehst Du weiter.

man kann sich impfen lassen, hab ich auch. Zuerst jede Woche, dann jeden Monat und das ca.3Jahre lang. Es hilft aber echt!

LG & viel Erfolg!

Weitere Katzenfragen zu "Mensch und Katze"