Katzenalergie? =(

Hallo ich habe da eine ganz große befürchtung :(

also ich habe ja meine katze seid ca. 11jahren habe sie aufwachsen sehen und großgezogen und naja mein bruder hatte schon immer ne kleine alergie aber das war nie weiter schlimm weil sie kaum in sein zimmer war und es vom arzt in ordnung war das sie bei uns bleiben durfte.

So nun habe ich seid ca.3jahren so ein ausschlag an meinen armen und seid dem ich klein war immer starken husten wenn ich krank war udn meine ärtzin hat das erst letzte woche erfahren weil ich dachte das es unwichtig sei naja und sie meinte ich soll ein test machen und wenn es positiv sein würde müsste ich sie villt. weg geben.

nun hab ich angst diesen test zu machen denn ich will meine katze nicht weg geben sie würde doch nur ins tierheim kommen und das würde mir das herz brechen.

:( meint ihr die ärztin könnte sich irrenund wenn ich jetzt doch den test mache und er positiv ist was passiert wenn ich einfach stur meine katze behalte?

10 Antworten

der menschen wie du vermutlich können allergien entwickeln, das heisst sie müssen nicht von geburt an sein. der test wird zeigen, ob du gegen katzenhaare etc. allergisch bist und wenn du sie behalten willst, obwohl dadurch die von dir beschriebenen konsequenzen auftreten ist das deine sache, du musst einfach damit leben können

Erst einmal hoffe ich, dass es eine andere Art von Allergie ist. Wenn nicht, ist das eine supertraurige Geschichte, die ich dir nicht wünsche. Nichts destotrotz muss für den Fall eine Lösung her; mir fällt dazu nur eines ein:

im Verwandten-, Freundeskreis nachfragen. So müsstest du und die Katze den Verlust nicht zu 100% tragen, ich meine, ihr könntet in Kontakt bleiben. Alles Gute

Ich finde,wer eine Frage hat,sollte sich erstmal andere Fragen/Antworten durchlesen,oft ist dann schon alles geklärt. Zu Deinem Problem habe ich letzte Woche was gelesen,war sehr gut,nämlich daß Du Dich sehr gut behandeln lassen kannst u. niemand mehr heutzutage seine Tiere wg. evtl.Allergien weggeben muß.Lies mal nach bei www.allerpet.de.Bevor ich Schritte einleite,die ich keinesfalls will,tue ich doch alles,um mich gut zu informieren,und das net bietet da nun wirklich viele Möglichkeiten-und gutefrage.net eben auch!!

Weitere Katzenfragen zu "Mensch und Katze"