Welche Katzenrasse wird nicht so groß und ist besonders kinderfreundlich?

Giebt es eine Katzensorte wo die Katzen klein bleiben oder nicht alt so groß werden??

Oder könnt ihr mir einen rat geben welche katze eine Familienkatze sein kann.

Also die es nicht stört von Kindern umgeben zu sein.

4 Antworten

Zum Glück gibt es noch keine Minikätzchen, aber Katzen können sehr unterschiedlich sein, sogar aus einer Familie. Ich habe 3 Kater und 1 Katze, die Babies von meiner Mamikatze, wovon das Mädchen und 1 Kater deutlich kleiner und zierlicher sind als Mami und die anderen beiden Brüder. Diese beiden sind z. B. gleich gross von der Länge, allerdings hat einer der Kater höhere Beine als der andere und da alle ausgewachsen sind, werden sie so bleiben, wie sie sind. Auch hat jede der 5 Katzen ne andere Farbe und auch andere Beschaffenheit des Fells.

Eigentlich kann jede Katze eine Familienkatze sein, auch wenn Kinder da sind, allerdings sollten die Kinder dann aufgeklärt werden, dass auch Tiere Schmerz empfinden können und man Tieren nicht weh tun und sie auch nicht beim Fressen oder Schlafen stören sollte. Auch sollten die Kinder dann wissen, dass Katzen viel besser hören als der Mensch und jede Katze laute Geräusche nicht gerne hat. Ich denke, wenn diese Regeln beachtet werden, dann ist eigentlich jede Katze als Familienkatze geeignet.

Main Coon sind perfekte Familienkatzen, werden aber eher etwas größer. Am Besten, ne Miez aus dem Tierheim.

 Untergewichte oder normalgewichtige Katzen sind meist schon um die Hälfte kleiner als "normale" oder übergewichtige Katzen. Wir haben solche. Die meisten Hauskatzen sind einfach nur extrem überfüttert, moppelig und krank.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenrassen"