Wurde Eure Katze schon mal entführt?

Wurde eure katze schonmal von jemandem einfach mitgenommen? Meine ist seit 2 Tagen nicht nach Hause gekommen. Jetzt mache ich mir Sorgen, dass sie jemand mitgenommen hat.  :(

7 Antworten

ich wünsche dir viel ,viel glück ihn wieder zu finden...geh am besten auch von haus zu haus und frage bei den leuten direkt nach,vielleicht kann dir ja dadurch auch jemand helfen in zurückzubekommen,es kann ja auch sein das er dir dadurch gleich entgegen kommt und nimm dir eine person zur unterstützung mit---viel viel glück,würde dir am liebsten dabei helfen :-)) wär super wenn du uns auf dem laufenden halten würdest...LG

ist das tier kastriert? wenn nicht kann der ausflug schon mal auch wochen dauern.eigentlich kann es immer vorkommen,daß eine katze mal 2 -3 tage wegbleibt.vielleicht ist sie aber auch in der nachbarschsaft irgentwo eingesperrt ,unabsichtlich .frag mal in eurer nachbarschaft--guck in garagen--frag nach offenen kellern,offenen schuppen.oder auch einfach ,ob jemand eine katze aufgenommen hat.häng zettel im supermarkt auf oder pin sie an bäume -auch bei tankstellen.wenn sie gechipt war und auch bei tasso gemeldet ,ruf dort mal an.frag im nächsten tierheim nach ,was abgegeben worden ist,ruf auch bei der gemeinde an ,die müssen --auch tote gefundene tiere -dort einige tage aufbewahrt werden.ich wünsch dir alles liebe und gute und viel glück bei der suche.

Ein fünf Monat junger Kater sollte n noch nicht ohne Begleitung raus. Nun ist es passiert und Vorwürfe helfen nicht weiter. Möglicherweise beginnt tbei ihm die Geschlechtsreife was die Sache schwieriger machen könnte. Aber bitte die Hoffnung nicht aufgeben. Immer wieder rufen, suchen und in er Nachbarschaft fragen, Eventuell im Tierheim als vermisst melden. Wir haben m mal einen jungen Kater über diesen Weg ein Zuhause wiedergeben können. Viel...Glück u. lieben Gruss, leila8

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"