Kater markieren seit Katzenzusammenführung?

Wir haben uns zu unserer " alten " ca. 13 j. Katze noch einen jungen Perserkater (damals 9 Monate jung) dazu geholt. Er kam aus einer Familie, in der er von dem älteren Kater nur Prügel bezog.

Bei uns sah es leider nicht anders aus. Er lauerte der alten Dame auf, sprang sie an und bekam dafür natürlich einige Hiebe. Dann kamen die guten Ratschläge.

1. Manche Perserkater haben ein Gendefekt, und verstehen keine Katzensprache

2. Lass ihn kastrieren, und du wirst sehen, das hört auf

3.Die Konstellation passt nicht, er ist zu jung, schafft euch einen Spielpartner in seinem Alter an und er lässt die alte Katze in Ruhe, wo 2 Katzen Platz haben, findet auch eine dritte Platz.

Wir holten uns also einen 9 Monate jungen Kater dazu, der uns erstmal die Wohnung markierte. Eine Woche später ließen wir auch ihn kastrieren, doch nun finde ich immer wieder mal Pippipfützen. Und wir wissen nicht, wer von den dreien das ist.

Die Vermutung liegt aber bei einem von den Katern, denn der Perser puschte anfangs auch auf die Betten meiner Töchter. Wenn wir jetzt nicht ganz schnell Hilfe finden, werden die beiden Kater - so Leid es uns auch tut - uns leider wieder verlassen müssen :(

3 Antworten

perser haben keinen gendefekt der sie anderen katzen gegenüber unverträglich macht, das ist ziemlicher unsinn

dass ein unkastrierter kater ein neues revier erstmal markiert ist völlig normal, das sollte ihm besser nciht zum vorwurf gemacht werden. sind nun alle katzen im haus kastriert? eine mischung aus kastraten und potenten katzen kann zu spannungen führen

für 3 katzen wären 3 katzenklos zu empfehlen. nimm aml eventuell vorhandene hauben runter. alle klos bitte 2mal täglich reinigen

finde heraus welcher kater der unsaubere ist und lass eine urinprobe untersuchen. wenn es der 13jahre alte ist auch ne blutprobe. blasenentzündungen oder ein beginnendes nierenproblem (was im alter leider manchmal auftritt) kann die ursache sein. ist das verhältnis der katzen untereinander ok? es gibt auch bei katzen mobbing.. das kann sich so äußern dass sie einander daran hindern aufs klo zu gehen

wenn es feste orte fürs kleine geschäft gibt, was passiert wenn du dort ein weiteres klo aufstellst? werden die angenommen?

bei dem perser wird umzugsstress der grund für die anfängliche unsauberkeit gewesen sein. wenn der neuzugang genauso reagiert hat können feliway und zylkene helfen sich im neuen heim zuhause zu fühen

3 Katzen, 3 Katzenklos...das ist Fakt...und jede Katze braucht seinen Platz und Freiraum...

Deine Infos sind leider etwas spärlich.

  • Wie lange sind die beiden Kater jetzt bei euch? Wie lange ist die Kastration des Neuzugangs jetzt her?
  • Wie kommt der neue mit der Lady klar?
  • Wie verhalten sich die beiden Kater untereinander?
  • Wird da markiert oder gepinkelt?
  • Wie ist die Wohnsituation, wieviel Platz haben die Tiere?
  • Wieviel Klos habt ihr?

Hi Wie lange sind die beiden Kater jetzt bei euch? Wie lange ist die Kastration des Neuzugangs jetzt her? - Der Perser ist jetzt seit Okt.12 bei uns und wurde im Nov. kastriert. Der andere ( Hauskater ) ist jetzt seit dem 05.04. 13 bei uns und wurde jetzt am 11.04. kastriert. Wie kommt der neue mit der Lady klar? - Er versucht ab und an Kontakt aufzunehmen, dann faucht sie, und er lässt sich fallen wie ein untergebener Hund. Wie verhalten sich die beiden Kater untereinander? - Seit gestern habe ich von keinerlei Katze ein Fauchen mehr gehört. Die beiden Kater beschnuppern sich Nase an Nase und fressen gemeinsam aus einem Doppelnapf. Wird da markiert oder gepinkelt? - Ich fand eine Pfütze in meinem Wäschekorb, und gestern eine im Bad, auf einem Handtuch. Markiert wird nicht mehr, da alle 3 kastriert. Wie ist die Wohnsituation, wie viel Platz haben die Tiere? - Wir haben eine 4 1/2 Zi.Whg. von ca. 100 qm und einen Katzen sicheren Balkon. Wie viel Klos habt ihr? - Bis gestern 2, ab heute 3. 2 mit Deckel und eins ohne. MFG dirk

das Ganze hört sich nach ziemlich normalen Verhältnissen an ;)

Das Markieren hört nicht notwendigerweise sofort mit dem Zeitpunkt der Kastration auf. Bis die Hormone sich eingependelt haben, vergehen rund 6 Wochen (in denen der Kater zum Beispiel auch noch zeugungsfähig sein kann), insofern ist noch alles völlig im grünen Bereich, und ihr müsst bitte noch ein bisschen Geduld aufbringen.

Nur wenn die Pinkelei von der älteren Lady kommen sollte, wäre es notwendig, das beim Tierarzt abzuklären, aber das halte ich unter den gegebenen Umständen für eher unwahrscheinlich.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzusammenführung"