Welches Wesen hat die Katzenrasse Norwegische Waldkatze?

huhu nach langer betteln hat mein vater mit jetzt erlaubt wieder eine katze zu kaufen (da meine alte im alter von 14 jahren gestorben ist) mein dady hat gemeint das sie ein ruhiges und sanftes Gemüt haben soll und sehr verschmusst sein auserdem kein kurzharr meine alte katze war eine Maine-Coon-Katze ich finde die rasse Norwegische Waldkatze total toll und wollte fragen ob jemand erfahrung mit der katzen art hat (Norwegische wildkatze und ob das vom wesen passen sollte den würde mich der preis einer solchen katze intressiern hoffe auf viele antwoerten auch gerne zum schreiben über katzen freue mich ;) lg Scina

6 Antworten

Muss es denn unbedingt eine Rassekatze sein? Schau dich doch mal im Tierheim um, da gibt es auch ganz viele liebe Katzen, die ein neues und liebevolles Zuhause brauchen und die Tierheimmitarbeiter k├Ânnen dir sicher auch etwas zu ihrem Gem├╝t sagen. Du kannst sie ja dort auch kennenlernen und schauen, ob eine dabei ist, die zu dir passt. :)

Main Coon und Norweger haben ungef├Ąhr das gleiche sante und verschmuste Gem├╝t.

Da kann man nichts falsch machen, au├čer beim Kauf! Ich w├╝rde auf jeden Fall nen zertifizierten Z├╝chter empfehlen, ist zwar teurer aber daf├╝r ist es auch ein gutes Tier.

Der Preis schwankt, ca.500 oder mehr, ist auch regional abh├Ąngig. Alles darunter ist fragw├╝rdig und sollte genauer untersucht werden.

jetzt bin ich verwirrt du schreibst sie ist sehr verschmust und Slizia sagt sie sind kleine bister das mit den preis w├Ąre durchaus ok und leider sollte es von meinen dady aus eine rasse katze von einen guten z├╝chter sein da mein dady mit tierhiem katzen leider schlechte erfahrungen gemacht hat

Lies es Dir doch einfach mal in den Rassestandards durch. Wenns geht nicht unbedingt auf Wiki - keine Katze ist wie die andere, sondern auf einigen Z├╝chterseiten. Sowohl die Main Coon als auch die Norwegische Waldkatze sollten ehr, sehr viel Bewegung und Spielm├Âglichkeiten haben und sind keine Wollknauls wie der Perser.

das sollen sie auch nicht sein ;) nur mein dady will halt abend einen kleinen tieger in dern n├Ąhe haben und sich auch mal verw├Âhnen l├Ąsst

Heey! ;]

Ich habe seit ungef├Ąhr einem Jahr selbst 2 Katzen. Also eine Katze und einen Kater! Es handelt sich bei den beiden um die Rasse "Heilige Birma"! Diese Rasse ist meiner meinung nach ganz besonders. Das Fell ist haupts├Ąchlich wei├č (au├čer Gesicht und Schwanz) und sie haben wundersch├Âne blaue Augen - kannst dir aber Bilder im Internet ansehen! Ich mochte Katzen eigentlich nicht so sehr wie Hunde oder andere Tiere, aber als ich damals die Rasse endeckt hab, hab ich mich sofort "verliebt"! x'D Ich musste nicht lange ├╝berlegen und konnte meine Mutter sofort dazu ├╝berreden, uns so eine zu kaufen. Nach einem halben Jahr ist dann der Kater dazu gekommen. Und ich kann dir sagen, wir bereuen unsere Entscheidung ├╝berhaupt nicht!! Sie sind sehr zutraulich, ruhig und verschmu├čt! Sie schlafen sehr oft und lange, aber man hat das Gef├╝hl, dass sie immer da sind, wenn man sie braucht. ;) Sie k├Ânnen nat├╝rlich auch ziemlich verspielt sein, aber da sie sich meist selbst miteinander besch├Ąftigen wird das nicht zum Problem! Diese Rasse ist total niedlich und auch pflegeleicht. Meine Katze ist langhaar, der Kater kurzhaar - das kommt immer drauf an.. beim Z├╝chter kann man sich's aber aussuchen. Mir pers├Âhnlich war es aber nicht wichtig. Die Heilige Birma unterscheidet sich sehr von anderen Katzen, vor allem von einer normalen Hauskatze. Aber mehr Informationen bekommst du ebenfalls im Internet oder beim Z├╝chter selbst! Ich w├╝rde meine zwei Katzen jedenfalls nicht mehr hergeben wollen, galub mir! Die sind schon was besonderes.^^

Liebe Gr├╝├če und ich w├╝nsch dir viel Gl├╝ck und Spa├č mit deiner Katze!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenrassen"