Trauer um verstorbenes Haustier?

Hey:) Ich liege hier gerade heulend im Bett und vermisse meinen Kater, der vor ein paar Wochen(6.Januar) im Alter von 4(!) Jahren gestorben ist. Ich hab die Tage nach seinem Tod durchgängig geheult, dann konnte ich mich eine Zeit lang ablenken, aber jetzt geht das wieder los. Ich kann echt nicht aufhören zu weinen, wenn ich daran denke, dass er letztens noch gelebt hat und so plötzlich gestorben ist. Er hat wahrscheinlich Rattengift gefressen:/ Jetzt kann ich einfach nicht aufhören an ihn zu denken, und kann auch nicht mehr einschlafen, das geht schon den ganzen Tag so. Habt ihr Tipps sich abzulenken?:'( Hoffe auf Antworten:)

6 Antworten

Ich weiss aus eigener Erfahrung, wie schlimm das ist, wenn man ein geliebtes Tier gehen lassen muss.

Du solltest einfach daran denken, dass Dein Kater jetzt von seinen Schmerzen erlöst ist und im Katzenhimmel sicher ein schöneres Leben hat.

Lies ein gutes Buch, bastle etwas, sieh fern oder triff Dich mit Freunden und Bekannten, das lenkt am meisten ab. Wenn Du jemanden hast, dem Du vertrauen kannst, solltest Du vielleicht mit dieser Person mal über Deinen Kummer reden, denn das hilft manchmal besser, als wenn man alles in sich reinfrisst.

Mehr kann ich Dir dazu leider auch nicht raten.

Hoffentlich helfen Dir meine Tipps ein wenig und danke fürs Sternli.

Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen 

Hab ich dort eine bleibe gefunden, bin ich immer bei euch. 

Es gibt einen Platz eine Stelle der Ewigkeit man nennt es die Regenbogenbrücke 

http://www.meow.ch/regenbogen.html

Mein herzlichstes Beileid, kann aus eigener Erfahrung deinen Verlust und die Trauer nachvollziehen. Mir hat sehr geholfen, dass mein Mann mich ins Tierheim geschleppt hat und wir 2 Katzenkinder adoptiert haben. Die beiden brauchen meine ganze Aufmerksamkeit und lassen den Schmerz fast vergessen.

Danke für deine Antwort!;)

Meine Schwester wünscht sich auch ein neues Haustier, nur ich will das Alte halt nicht ersetzen, also das klingt jetzt komisch nur ich habe Angst, das mein Kater dann quasi denkt ich hätte ihn nie geliebt:/

Hattest du das auch?

Weitere Katzenfragen zu "Abschied und Bestattung"