Was ist das bessere Haustier (Hund oder Katze): Was ist eure Meinung?

Hund oder Katze?? Mit Begründung!!

19 Antworten

Das sind zwei grundverschiedene Tiere, die man nicht vergleichen kann. Da gibt es kein besser oder schlechter sondern anders!

Wer arbeitet und keine 3-4 Stunden Zeit für einen Hund hat, wer seinen Hund 8 Stunden alleine lassen müßte, wer keine Lust hat mind 2-3 Stunden spazieren zu gehen - für den ist ein Hund nichts. Ob dann allerdings eine Katze das richtige ist, kommt darauf an, ob sich der jenige auf eine Katze einlassen kann.

Katzen sind selbständiger, können länger alleine bleiben - vor allem wenn sie Freigänger sind.

Vergleichbar ist aber weder die Erziehung noch das Wesen.

Ich habe 2 Katzen und 2 Hunde.

Ins Geschäft kann ich meine Hunde mitnehmen, meine Katzen nicht. In den Urlaub nehme ich auch meine Hunde mit - Katzen kann ich nicht mitnehmen. Ich kann meine Katzen auch nicht mit zu Freunden oder in den Biergarten mitnehmen. Fraglich ist - ist das nun ein Vor- oder Nachteil?

Es kommt auf die Lebensumstände an und was ich von einem Tier erwarte - vor allem aber welche Bedürfnisse kann ich stillen.

Was ist besser, Apfel, oder Brokkoli?

Merkste was?

Besser ist die völlig falsche Bezeichnung. Was sich eher eignet, mußt du an deinen Lebensumständen festmachen. Nicht nur den aktuellen, sondern auch in Bezug auf die nächsten 15-25 Jahre.

je nachdem. kommt drauf an wie viel Zeit du zu Hause verbringst. wenn du oft daheim bist und Zeit hast um spazieren zu gehen würde ich dir einen Hund empfehlen. wenn du jedoch selten zu Hause bist (sei es Schule, Arbeit, etc.) ist für dich eine Katze die bessere Wahl

hoffe ich konnt dir irgendwie helfen

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"