Haus- oder Draußen-Katze: Was ist besser?

Ich möchte mir eine Katze anschaffen, aber was ist besser eine Draußen- oder Hauskatze?

11 Antworten

Hallo! Meine Katze ist so ein Gemisch. Sie ist tagsüber meistens draußen und nachtsüber bei uns im Haus zum schlafen. Ich wollte viel lieber eine ganze Hauskatze aber da es eben nicht wirklich artgerecht ist darf sie raus und rein wann sie will! Das bietet sich bei uns auch an. Wir wohnen sehr abgelegen und haben um unser Haus sehr viele Felder wo sie dann schonmal der Jagdinstinkt packt und sie einige leckere Mäuse fangen kann(jam...jam..😋) mit dem Alter (mittlerweile 3) kam sie immer mehr ins Haus und blieb weniger draußen ob das bei jeder Katze so ist kann ich nicht sagen! Aber ich glaube eine Katze ist am schönsten wenn sie im Haus ist und trotzdem glücklich wie eine Wildkatze draußen leben kann.😉
Übrigens hatten wir eine zweite Katze (Geschwister) sie wurde leider mit ein paar Monaten schon überfahren😔 wir wohnen wirklich sehr abgelegen aber man kann nie sagen ob eine Katze auch wenn sie manchmal im Haus ist überfahren wird. Es liegt aber auch am Charakter die Katze die überfahren wurde war ein männli und ziemlich draufgängerisch er ist immer schon ein bisschen weiter weg gelaufen. Unsere blacky die wir immer noch haben ist ein bisschen schüchterner und hat mehr Angst vielleicht lag es daran das er und nicht sie überfahren worden ist😔 ich hoffe ich konnte dir helfen 😘😉

Das sind sie die zwei kleinen pupsis!❤️ (links: Blacky / rechts: Tigles)

jeder Katze wird es draußen besser gefallen, aber wenn verkehrsreiche Strassen in unmittelbarer Nähe sind leben Hauskatzen oft länger als welche mit Ausgang...

Das kommt auf DEINE Möglichkeiten wohnst du in einer Wohnung in der Stadt an der Hauptstraße dann würde ich eher eine Wohnugskatze nehmen, wenn du in einem Dörfchen oder Städtschen wohnst in dem es sehr ruhig ist und wenig Autos fahren würde ich dir eine Draußenkatze empfehlen.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"