Wann zum tierarzt? (katze)

Hallo Ich habe seit etwa 3 wochen ne Katze die ist jetzt bald 14 wochen alt . und wann sollte ich sie zum Tierarzt bringen ihr wisst schom impfen und so lassen. Danke

7 Antworten

die erste impfung macht man mit 8 wochen, die zweite mit 12. eigentlich.

jetzt sieht dein plan so aus: mit 14 wochen impfen, mit 18 wochen impfen, mit ca 20 bis 24 wochen kastrieren. und ein jahr nach der 2. impfung muss sie nochmal hin, die grundimmu abschließen

Ich würde jetzt als erstes entwurmen, erste Impfung dann mit 15 Wochen, zweite mit 19 Wochen ;-)

October

oh. stimmt. entwumen vergessen :X

Hallo, also normalerweise mit ca 8 Wochen haben die schon die 1. Impfung zumindest war ich beim Tierarzt als ich meine Miez mit 8 Wochen bekommen habe und er hat mir nur zugestimmt dass das der richtige Zeitpunkt ist^^

Bei meinem Main Coon Jungen allerdings, den hab ich bekommen da war er schon 16 Wochen alt und war noch nicht mal entwurmt, der Besitzer meinte aufgrund irgendwelcher Vorreaktionen haben sie noch nix gemacht... Das hab ich natürlich gleich mal nachgeholt und der Tierarzt hat mich nur blöde angeschaut als ich ihm das gesagt habe mit dem Impfen ^^

Also du solltest unbedingt impfen gehen vor allem wenn deine Katze ein Freigänger ist, da is das echt gefährlich. ;)

Bei meinem Main Coon Jungen allerdings, den hab ich bekommen da war er schon 16 Wochen alt und war noch nicht mal entwurmt, der Besitzer meinte aufgrund irgendwelcher Vorreaktionen haben sie noch nix gemacht...

Um, dann hat dich der Vorbesitzer angelogen, ihm war es vermutlich einfach zu teuer, die Katze richtig versorgen zu lassen!

:-/

October

Das hättest du schon tun sollen. Sobald man sich ein Tier ins Haus holt, sollte der Tierarzt es untersuchen, ob es gesund ist, und wenn nötig, impen. Aber eigenlich sollte man immer 2 Katzen zu sich nehmen. Die Katzen brauchen die gegenseitige Unterhaltung. Ich hatte vor vielen Jahren nur eine Katze, damals wusste ich das noch nicht, das mit 2 Katzen. Ich vergleiche jetzt immer, wie lustig es ist, wenn man mehrere hat, da gibt es immer etwas zum Lachen, wenn sie sich miteinander spielen. Mein Schwiegersohn hat sogar 3 Katzen und das ist nicht mehr Arbeit, als wenn man zwei, oder im schlechtesten Fall nur eine hat.

Aber eigenlich sollte man immer 2 Katzen zu sich nehmen. Die Katzen brauchen die gegenseitige Unterhaltung.

Ja, ein ganz wichtiger Einwand! Katzen sind soziale Tiere, die andere Katzen um sich brauchen und nicht alleine gehalten werden sollten!

October

Weitere Katzenfragen zu "Entwurmung und Impfung"