Kann mein Kater trotz Hitze mit dem Auto zum Tierarzt?

Mein Kater ist Herzkrank und darf eig. nicht so in die Hitze gehen. Das thermometer hier zeigt 28C° und mein Kater müsste heute eigentlich zum Tierarzt (Zecke rausziehen lassen und offene Wunden im Gesicht untersuchen lassen). Der nächste TA ist aber leider 10-15min von hier entfernt was ja heissen würde der arme kerl müsste solange in dem noch heisseren Auto aushalten...Meine Schwestern meinen alle das wirs lieber nochma verschieben sollen bis es nich mehr so heiß draußen ist? donnerstag z.b. solls hier nur 23C° werden...was meint ihr? heute wirklich lieber sein lassen und eventuell donnerstag fahren oder sollte man einen TA besuch nicht warten lassen?

2 Antworten

Also das Auto kann man ja vorher ein wenig abk├╝hlen, denn ein Zeck ist sicher nicht lustig f├╝r die arme Katze, und die Wunden tun sicher auch weh. Also, Auto k├╝hlen und das arme Katzentier zum Tierarzt bringen. Alles Gute der Armen. LG aus Wien

Je nachdem wie dringend der Besuch ist, ich w├╝rde empfehlen eine Nacht voher eine Isolierdecke f├╝rs Auto (Frostschutzmatte) vor die Windschutzscheibe zu machen, dann wird es nicht so warm im Auto.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"