Hat mein Kätzchen (8 Wochen) Katzenschnupfen?

Meine Kleine ist 8 Wochen alt, das heißt, sie ist noch zu jung, um sie zu impfen (9 Wochen). Aber seit ein paar Tagen frisst sie nicht mehr viel, niest dauernd und ihr eines Auge verklebt jeden Tag zweimal.** Ich gehe ja mit ihr zum Tierarzt, ich werde heute einen Termin machen**, aber ich wollte vorher trotzdem nochmal euch fragen. Sie hat keinen Nasen- oder Augenausfluss, aber das Auge, das verklebt (ich nehme einen Lappen mit warmen Wasser und dann geht es wieder) ist irgendwie bräunlich umrandet und wenn es offen ist, ist es nie so groß wie das andere. Ich habe ziemlich viel Angst um sie, meint ihr, es ist Katzenschnupfen?

5 Antworten

Es kann auch ein ganz normaler Schnupfen sein, aber auch der sollte behandelt werden und deshalb solltet ihr so schnell wie möglich zum Tierarzt gehen. Dass Du das verklebte Auge mit warmem Wasser reinigst, ist übrigens sehr gut und auch richtig und ich denke, dass das auch vom Schnupfen herkommen könnte, wenn es nicht selbst entzündet ist, aber das wird Dir Dein Tierarzt sagen.

Es ist auch ein normaler Schnupfen. Danke!

Also eigendlich werden Katzen mit 8 Wochen geimpft und dann mit 12 Wochen nochmal. Das Ihr Auge verklebt ist kann eine Augenentzündung sein oder sie ist erkältet. Bei katzenschnupfen sind beide Augen und die Nase zu und laufen. Allerdings sollte die Kleine recht schnell zum Tierarzt sonst könnte sie sterben. Wenn Sie schon nicht mehr frisst und trinkt ist das kein gutes Zeichen, sie ist auch zu früh von Ihrer Mutter weg, da sollten Kätzchen nämlich bleiben bis sie 12 Wochen alt sind.

Ja, ich weiß, aber alle ihre Geschwister wurden schon viel früher abgegeben und ihre Mama ist Freigängerin, also wäre sie ganz alleine. Eigentlich hätten die Besitzer das wissen müssen, die sind beim Tierschutz.. Sie trinkt sehr viel, mehr als sonst.

Ich versteh nicht, warum Du Dir solche Sorgen machst und dann noch nicht beim Tierarzt angerufen hast und erst mal in einem Forum voller Laien nachfragst...

Ich bin 14. Meine Mutter ruft in einer Stunde dort an, wenn sie von der Arbeit kommt.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"