was hat mein Kater? :( sollte ich zum Tierarzt?

Hallo, Mein Kater (ca. 2) hat seit ein paar Tagen so eine Haut vor den Augen (beiden). Ich glaube das ist die Nickhaut, sie geht von dem innen auge bis fast zu der Hälfte!! Sonst ist er normal drauf.., mhh ok, in letzter zeit geht er nicht so viel raus aber sonst isst er ganz normal.

Ich habe sehr viel schulstress und muss eigl. Für klausuren lernen. Wenn es jetzt etwas schlimmes ist würde ich natürlich sofort zum TA gehen.. Oder ist das ganz normal? Ist abends finde ich noch etwas schlimmer...

5 Antworten

Ein sicheres Anzeichen dass irgend etwas nicht stimmt ist der Vorfall des dritten Augenlides, der Nickhaut. Lass ihn mal vom TA durchchecken.

Ja, hier wäre ein Tierarzt wichtig, denn das ist meist ein Zeichen, dass mit der Katze etwas nicht in Ordnung ist. Geh also trotz Schulstress so schnell wie möglich zum Tierarzt.

ein sogenannter nickhautvorfall deutet auf unwohlsein der katze hin. das kann parasitäre oder viruale ursachen haben oder auch stress. drum ist es besser, dass der tierarzt eine untersuchung macht um das genau bestimmen zu können. geh hin, dann machst du dir bei deinem stress nicht noch mehr sorgen und dem katerchen wird schnell geholfen.
http://haustiger.info/ursachen-fur-nickhautvorfall-bei-der-katze/

Sehe ich genauso.

Wann wurde er zuletzt entwurmt (oder sein Kot auf Wurmeier untersucht)??

Hat er Fieber (ab 39°C)???

Tierarzt.....bitte.

LG

Weitere Katzenfragen zu "Sterilisation und Kastration"