Morgen gehe ich mit meinem Kater zum Tierarzt. Was muss ich beachten?

6 Antworten

Kater in Transportbox, sodass er nicht raus kann und auch kein anderen Tier rein. Und sei du nicht so gestresst, das merkt das Tier und dreht noch mehr durch, als es ohnehin schon tun wird.

Wenn er sehr unruhig ist, kannst Du ein Tuch über die Box hängen. Manchmal hilft das. Ansonsten schön die Tür von der Box zulassen! Erst im Behandlungsraum öffnen. Und gib ihm vorher nichts zu fressen, wenn er sich aufregt, könnte er sich übergeben. Es macht auch Sinn eine Ersatzdecke oder ähnliches für die Box mitzunehmen. Eine meiner Katzen kotet immer vor Aufregung hinein und dann sitzt das arme Ding in der hinterletzten Ecke um sich nicht zu beschmutzen.

lass dich nicht von den bullen erwischen

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"