Katze weckt uns mit komischen Geräuschen und benimmt sich seltsam, warum?

5 Antworten

Katzen, denen es nicht gut geht, suchen oft die Nähe des Menschen. Bei Erbrechen und Durchfall nehme ich an, daß sie sich den Magen verdorben hat und sie in dem Moment vermutlich Schmerzen hatte oder ihr übel war. Bitte beobahcte sie, sollte der Durchfall anhalten und sie weiter erbrechen, ist Tierarzt angesagt. Gute Besserung.

Sehr witzig ;-)

Die Katze hat uns mitten in der Nacht mit komischen Jammer/Schrei-Geräuschen geweckt, darauf folgten seltsame Würgegeräusche als würde sie ersticken (kein Haarball zu sehen). Ich lief direkt zu ihr, als ich das Licht anmachte hat sie sich erschreckt und ist weggelaufen. Auf ihrem Schlafplatz lag ein frischer Haufen (nicht fest, aber auch nicht besonders flüssig), auf ihrem Fluchtweg fand sich noch etwas flüssiger Rest. Jetzt verhält sich die Katze wieder normal, kam auch direkt kuscheln. Was ist da passiert? Ist das normal? 

Wahrscheinlich wollte sie es dir nur zeigen

Ist sie vlt. rollig und hat eben wie alle Katzen immer mal wieder erbrochen?

Wenn es unserer Katze so erging, blieb sie vor dem Schlafzimmer stehen. Ich wurde wach, sagte: "lauf schon mal los, ich komme", dann ist sie in ihr Klo gehüpft, hat ausgewürgt und wurde im Anschluss ganz dolle bedauert.

Es kam auch nicht jedes Mal Fell mit raus.

Oh,habs weiter unten gelesen. ich denke,sie versuchte einen Haarballen auszuwürgen. In der Natur fressen Katzen frisches Gras um die verschluckten Haare vom Putzen auszuwürgen. Stelle ihr zur Erleichtung frisches Katzengras hin. Auch Maltpaste kann helfen.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"