Ist es normal, dass Hund und Katze sich mögen?

Wenn 2 sich streiten, sagt man doch immer, die sind wie Hund und Katz...

16 Antworten

ich habe auch einen Hund und zwei Katzen, die drei lieben sich. Aber wehe auf der Gassi Tour kreuzt eine unbekannte Katze den Weg, da ist es mit der Katzenliebe vorbei.

Moinmoin allerseits, auch ich kann diese Frage mit "ja" beantworten - bei uns leben zwei Kater und eine Hündin und alle drei verstehen sich super. Bei fremden Katzen spielt unsere Flocke allerdings auch wilde Sau. Wie unsere erste Hündin ist auch unsere Flocke die beste Freundin unserer Kater. Lustige Geschichte am Rande - ich hatte Kochfleisch abgewaschen und im Topf in der Spüle stehen lassen. Auf einmal höre ich nur ein Platschplatsch, gehe in Küche und da sitzen alle - zu der Zeit noch - vier und fressen mein Fleisch. Hatten die Kater doch der Flocke ein Stück aus dem Topf gehangelt und ihr runtergeschmissen und sie saßen auf der Anrichte und hatten den Rest untereinander aufgeteilt. Oder noch ein Beispiel - als unsere Tapsi-Mutter, jetzt ist sie leider schon im Katzenhimmel, Babys bekam, hat unsere Flocke Hebamme gespielt und die Kleinen mit abgenabelt und sie lag als Wächter vor der Katzenhöhle, wenn die Mama zum Fressen oder aufs Klo mußte. Eine Zeit lang gehörte auch noch ein durchgeknallter Hase namens Speedy zu unserem Rudel, der sich ebenso gut mit Hund und Katern verstanden hat - man spielte gemeinsam im Garten, d. h., der Hase hat Hund und Kater zum Spielen aufgefordert, indem er sie anstupste und dann wegrannte, wir haben uns manchen Tag vor Lachen gekrümmt... Ich denke mal, es hat auch damit zu tun, wie wir als Menschen unseren Tieren zeigen, dass wir sie alle gleichberechtigt lieb haben. Ich hoffe, ihr habt beim Lesen genauso viel Spass wie ich in Natura mit meinen Jungs und Mädels. In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine schöne und erfolgreiche Woche. LG vom - momentan noch sonnigen - Vordeichland von Kerstin samt zwei- und vierpfotigem Anhang

Mein Hund und mein Kater verstehen sich meist prima! Wir gehen sogar alle drei spazieren miteinander!

Wobei ich den Hund erwachsen bekam, und der Kater da schon vier Jahre bei mir lebte - auch erwachsene Tiere können also gut miteinander auskommen.

Fremde Katzen aber wecken den Jagdinstinkt meines Hundes, da muß ich aufpassen.

Mein Hundle ist allerdings vieeel größer als die Fußhupe auf dem Bild! (Schäfermix)

;-)

Weitere Katzenfragen zu "Wissensfragen"