Katzen haben Flöhe mitgebracht! Was tun?

Gestern Morgen haben wir kleine krabbelnde und hüpfende Tiere im Fell unserer Katzen gesehen.Sofort haben wir uns schlau gemacht und versuchen jetzt sie zu bekämpfen, vielleicht weiß ja einer von euch gute tipps. Wäre dankbar für schnelle antworten

6 Antworten

Vom Tierarzt Frontline oder Advantage holen (das wirkt auch gegen die Larven). Alle Katzeliegeplätze (Decken, Kissen etc.) waschen. In der gesamten Wohnung gründlich Staub saugen. Ist ne ziemliche Arbeit. Aber wenn sich die Flöhe weiter ausbreiten, wirst du ohne einen Fogger nicht auskommen (gibts ebenfalls beim Tierarzt). Flöhe können bis zu 6 m hoch springen, sie sitzen also u. U. auch ganz oben auf den Schränken. Das muss aber noch nicht sein, wenn der Flohbefall bei den Katzen noch nicht allzu lange anhält. Leider kann man das aber meist nicht wissen.

Danke fürs Sternchen:-)

Hallo miteinander :-) ich hab heute bei meinem kleinen rocky einen floh gefunden ... es war aber soweit der einzige .... werde nun alle decken und so waschen und auch das bett abziehen und staubsaugen natürlich auch ... andererseits denk ich auch "es war nur ein floh und den haben wir verbrannt" .... naja Sicherheit geht Vor ;-) .... frontline ist echt gut (habe mal beim Tierarzt gearbeitet und habe dadurch Erfahrung) noch ein kleiner tipp! wenn man sich nicht sicher ist ob die Katze oder der hund flöhe hat .... man nimmt ein Stück weißes Papier hält es unter das Tier und rubbelt das Fell mal gründlich durch ... bis ein paar krümmel drauffallen (d.h. nicht unbedingt Flohbefall) die krümmel liegen ja dann auf dem weißen Papier nun muss man nurnoch mit der hand ein paar Tropfen lauwarmes Wasser auf die krümmel tun .... wenn die krümmel sich auflösen und das Wasser leicht rot wird (also nichtmehr klar ist) war es flohkot und man kann davon ausgehen dass das Tier flöhe hat! aber Mut frontline sind die Dinger schnell wieder weg ;-) hoffe ich konnte wem helfen :-)

Du holst dir einfach beim Tierarzt eine Art "flohspritze" die ist aber ohne Nadel. Dann bei deiner Katze auf den nacken schmieren und abwarten

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"