Meine katze hat tollwut!?

Mein kleiner kater (ca fast n' jahr alt) macht so komische geräusche und meine große schwester kennt sich einiger masen mit katzen aus und sie meinte das der kleine sehrwarscheinlich Tollwut hat... und jetzt habe ich angst ob es stimmt er hatte vorhin noch so komische geräuche von sich gegeben ...als würde er sich übergeben in der art ..aber es ist kein schaum vor dem mund und er isst und trinkt auch viel!

Aber sie sind ja draußen immer aber davür können sie drausen in den schuppen gehen bleiben auch da drinne nachts (auser wenn sie weggehen um schwanger zu werden :P) und da könnte es sein das sie von anderen tieren angesteckt wurden wie bei meinem ca 2 jahre altem kater er hatte eine krank-heit von einem anderem tier aber es ist alles bei ihm wieder gesund ...naja ...

Bitte helft mir ob er tollwut haben könnte ich habe angst um ihn und ich will das er KEIN tollwut hat denn das wäre echt traurig für mich!!!

Mfg .MsLollyCool( Dilara)

8 Antworten

Tollwut ist extrem unwahrscheinlich, und "komische Geräusche" sind keine Symptome für Tollwut. Vielleicht reizt ihn ein Fremdköper (Grashalm) im Rachen, den er loswerden will - aber das ist nur eine Vermutung.

Lasst eure Tiere impfen und kastrieren.

Kastrierte Tiere haben - abgesehen davon, dass sie nicht wahl- und zahllos ungewollten Nachwuchs produzieren - ein wesentlich geringeres Infektionsrisiko (weil die Übertragung von Krankheiten beim Paarungsakt wegfällt, und weil blutige Revierkämpfe unwahrscheinlicher werden).

Lass ihn gegen Tollwut impfen, dann brauchst du keine Angst mehr zu haben. Nebenbei: ich hoffe der Kater ist kastriert!

Dein Kater würgt Haarballen hoch. Er verschluckt beim Putzen sehr viele Haare, die er nicht verdauen kann. Das kann ihn dann sehr stark würgen. Das Geräusch klingt meist schrecklich, ist aber völlig harmlos. Du kannst deinem Tier helfen, in dem du ihm eine gewisse Malzpaste gegen Haarballen kaufst. Die hilft sehr gut. Die gibts meines Wissens nach im Tierfachgeschäft . Frag mal danach. Ist wirklich sehr zu empfehlen. Gib im jeden Abend einen Finger voll davon. Meiner ist immer ganz wild drauf. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Ich denke nicht das es die Tollwut ist, auf alle Fälle solltest Du aber umgehend mit dem Tier zum Tierarzt gehen, die haben ja auch Wochenendedienst oder rufe Deinen Tierarzt an ob Du vorbei kommen kannst. Der wird abklären was Deine Katze hat im übrigen ist es nicht nur für die Katze gefährlich, wenn sie wirklich Tollwut hätte, dass ist auch für den Menschen sehr gefährlich und für den Fall das es so sein sollte, müßte Eure Familie sofort behandelt werden, denn Tollwut, endet beim Menschen ohne Behandlung tödlich. Sicher hat sie sich irgendwo was rein gefressen, dass wäre eher anzunehmen. Hast Du denn Deine Tiere nicht impfen lassen? Auch ist eigentlich die Tollwut in Deutschland ausgerottet, so wie es mir bekannt ist.

In Deutschland hat es seit über 5 Jahren keinen einzigen Tollwutfall mehr gegeben. Da ist ziemlich unwahrscheinlich, dass da jetzt auf einmal eine Katze daran erkrankt.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"