Ist meine Katze im Alter von nur 8 Monaten schwanger?

Meine Katze ist vor paar Wochen abgehauen kam aber nach einem Tag wieder. Nun fällt uns auf, dass sie total dick geworden ist und vom Verhalten etwas anhänglicher. Sie isst auch nicht mehr so viel, zwar noch genügend, aber davor wars schlimmer. Nun da sie erst 8 Monate alt ist, machen wir uns sehr Sorgen 😞 hat jemand Erfahrung? Oder gleich zum Tierarzt?
Danke

6 Antworten

So groß kann die Sorge ja nicht sein, sonst wäre die Katze längst kastriert bzw. spätestens direkt kurz nach ihrer Rückkehr kastriert worden...

Bitte geht mit ihr zum Tierarzt. Lasst sie dort auch direkt auf Katzen-Aids (FIV) und andere tödliche Infektionskrankheiten untersuchen.

Informiert Euch über die Handaufzucht von Kätzchen falls Eure Katze die Geburt nicht überlebt oder die Jungen nicht versorgt. Besser wäre es, sich für den Fall Hilfe bei einer Katzenhilfe zu suchen, dort sitzen Leute mit Erfahrung.

Wenn eine Katze so jung schwanger wird, ist das nicht immer positiv.
Die Kitten von der Katze meiner Freundin - die Katze war damals auch in dem Alter - sind alle gestorben bis auf eines, und auch das hatte eine Behinderung. Sie hat sich nicht um die Kitten gekümmert, daher sind eben fast alle gestorben.
Würdet ihr Euch "Sorgen" machen um euer Tier, hättet ihr sie mit 6 Monaten (der TA sagt das jedem Besitzer nach den ersten Impfungen etc) kastrieren lassen. Freigänger sollte man sowieso kastrieren lassen, da man nie weiß, welcher Kater zu ihr kommt und es genügend heimatlose Jungtiere sowie Alttiere gibt.

Am besten gleich mal zum TA, die Katze durch checken lassen.
Ihr habt sie doch hoffentlich impfen lassen?
Und sobald die Kitten da sind, kastrieren lassen.

1. gleich zum Tierarzt, der kann alles überprüfen

2. Ja, auch in dem Alter kann eine Katze schwanger werden. Deshalb sollte man sie auch vor/nach (darüber scheiden sich die Geister) der ersten Rolligkeit entsprechend operieren lassen.

Im Übrigen, eure Katze wird bald erwachsen. Im Übergang dorthin bzw. wenn sie erwachsen ist kanne s durchaus passieren das sich ihr Wesen etwas verändert. Keine Katze bleibt von Geburt bis ins hohe Alter gleich

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"