Was sollte man tun, wenn die Geburt der Katzenjungen schon seit 5 Tagen überfällig ist?

doch die katzenbabys mochten nicht raus. was kann ich dagegen tun.ich hoffe auf hilfe

8 Antworten

Hi, da gibt es nur eins: geh zu Deinem Tierarzt. Der kann Dir bzw. dem Kätzchenhelfen. Und zwar schnell. Und sei nicht aufgeregt, denn das merkt das Tier sofort. Es kann ja auch sein, das der Termin nicht ganz genau stimmt. Aber nachschauen lassen solltest Du.

Wie willst du denn wissen, wann die kommen sollen, warst du bei der Zeugung dabei? Der TA kann das auch nur ungefähr sagen. Lass das arme Tier in Ruhe, die macht das schon ganz allein. Sorge für einen warmen, nicht zu hellen, ruhigen und geschützten Ort, das ist viel wichtiger. Eine Kiste oder ein Korb in einer Ecke oder unter einem Möbel, auch unten in einem Schrank, bei dem die Türe nur wenig offen bleibt. Lege eine Decke hinein, die waschbar ist und zeige ihr den Ort. Dann aber einfach machen lassen, sie weiss genau, was sie tut.

Bist du dir sicher, dass du den Tag richtig berechnet hast?

Bewegen sich die Babys im Bauch?

Ruf einen Tierarzt an aber der soll KOMMEN. Mute ihr nicht den Stress zu sie zum Tierarzt zu schleppen.

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"