Wird eine Katze nach der Kastration ruhiger?

Am Freitag werden zwei meiner Katzen (weiblich) kastriert und ich hab die Hoffnung, dass sie dann ruhiger werden. Das war bei meinen Katern (hatte bisher nur Männchen) auch so. Wäre das möglich, das sie ruhiger werden? Weil eine der beiden ist ein echter Teufel!!! Sie hat bereits die Schaumstoffisolierungen der Heizungsrohe völlig zerrissen, den Teppich sowie das Sofa zerkratzt und klettert an den Gardienen hoch! :o Bitte sagt mir, das es besser wird! T__T

9 Antworten

Es spricht alles dafür, dass es zumindest besser wird, dauert halt ein bissl

Die andere Frage ist: hat dein Temperatens-Bündel genug Alternativen zu Sofa und Gardine? Z.B. einen deckenhohen Kratzbaum, an dem sie durchgehend hochflitzen kann? Die Mädels sind ja vermutlich noch jung und müssen sich irgendwo austoben.

alternativen haben sie genug, allein im wohnzimmer stehen 3 kratzbäume, ein raumhoher und zwei mittlere, dazu noch im flur ein kratzbrett, spielzeug (spiele auch mit ihnen)und jede katze (1 kerl und 4 mädels) haben die möglichkeit sich zurück zu ziehen. und jung sind sie auch, die beiden sind geschwister und gute 7 monate alt! das ist diese rebellenphase, ich weiß ... aber es nimmt überhand! T__T

Supi, sowas liest man gerne, die Katzen sind bei euch also auch echte Familienmitglieder ;) Dann wünsche ich euch wirklich, dass die Kastration eure Terror-Mädels etwas entschärft! Ansonsten hilft wohl nur eine gewisse Gelassenheit...bei meinen 6 Plüschis habe ich längst jeden Gedanken an Designer-Sofas und dergl. verworfen...etwas Verlust ist immer^^ Danke für den Stern :)

Katzen werden nach der Kastra zwar ein wenig ruhiger, aber dass sie ihre Unarten ablegen, ist meist weniger der Fall. Du solltest das Deinen Katzen selbst abgewöhnen, denn auch Katzen lassen sich bis zu einem gewissen Grad und mit viel Geduld und Liebe auch erziehen.

Die Gefahr zum Dickwerden besteht für alle kastrierten Katzen und Kater, da ihnen nicht etwa der Jagdtrieb verloren geht, sondern eben der Geschlechtstrieb. Ihnen fehlt also eine Antriebsquelle, sie werden ruhiger und auch bequemer. Somit verbrauchen sie weniger Energie und sie können dick werden.

Weitere Katzenfragen zu "Sterilisation und Kastration"