Verhalten der Katze nach Kastration normal?

Hallo, meine kleine Sunny ist heute kastriert worden. Ich habe sie um 15 Uhr abgeholt. Sie will schon wieder überall hoch springen ist aber noch ziemlich wackelig. Wer von euch hat Erfahrung und kann mir sagen ob ich sie lassen soll oder lieber zurück halten?

Vielen dank für eure Hilfe!

7 Antworten

Also, meine 2 hätte ich weder abhalten können, noch mir die ganze Nacht das gejaule anhören können, wenn ich sie eingesperrt hätte. Mein erster hat 3 Stunden später Teppich rutschen gespielt. Er ist heute 13 Jahre. Mein zweiter hat viel geschlafen und hat oben auf seinem Kratzbaum dabei gelegen. Er ist jetzt 5.

Sie sind unterschiedlich genauso wie Menschen!

Aber er wird merken, wenn es irgendwo zu weh tut, lass ihn machen und schau ab und zu nach Ihm. Wahrscheinlich wird er bald nochmal einschlafen.

Ok ich werde sie lassen naja man macht sich halt sorgen und will ja nicht das was passiert. Danke für die Hilfe an alle

sperr sie in die transportbox, soetwas hast du sicher. sie kann sich sonst unnötig verletzen, das einsperren ist das kleinere übel. morgen sieht die welt schon ganz anders wieder aus.

habe ich schon probiert da läuft sie um ihr leben schließlich habe ich sie heute morgen damit dorthin gebracht, und anfassen läßt sie sich nicht.

Am Besten wäre es gewesen, wenn du sie noch etwas in ihrem Körbchen gelassen hättest. Mit einer Decke oder einem Handtuch drüber.Jetzt bleibt dir nur noch gut auf sie aufzupassen!!

Weitere Katzenfragen zu "Sterilisation und Kastration"