Kater vom Dach gefallen, wer kann helfen?

Mein Kater ist gestern auf dem Dach ausgerutscht und 6 Meter in die Tiefe gestürzt. Nach dem er ca. 5 min. regungslos auf dem Boden lag hat er sich verkrochen. Nach einer Zeit ist er ins Haus gekommen und hat sich hingelegt.

Er hatte keine sichtlichen Verletzungen aber große Schmerzen im ganzem Körper. Am nächsten Morgen hat er schon etwas getrunken und ist aufs Katzenklo gegangen. Er bewegt sich nur sehr langsam und bei dem Versuch auf dem Katzenbaum zu springen scheiterte er. Was sollen wir jetzt tun ?

lg Kili

17 Antworten

Auf zum Tierarzt! Bei so einem Sturz kann es üble innere Verletzungen geben. Und Katzen zeigen Schmerz wirklich  nur, wenn es richtig schlimm ist. Dass er schläft, isst und zur Toilette geht, ist im Prinzip gut, aber trotzdem gehört das Tier auf jeden Fall zum Arzt. 

Zum Tierarzt fahren natürlich und das so schnell wie möglich. 

Was glaubst du, was an einer bewußtlosen Katze , die vom Dach gestürzt ist und jetzt Schmerzen hat, anders ist als an z. B. dir, wenn dir das passiert wäre? Und wo wärst du danach gewesen???

Alles Gute für deinen Kater

L. G. Lilly

Der Gedanke mag Dir wohl mit etwas Nachdenken auch selbst gekommen sein. Wie wäre es mit dem Kater einen Tierarzt aufzusuchen?

Alternativ kannst Du natürlich nichts unternehmen und Euer Tier leiden lassen.

Weitere Katzenfragen zu "Verletzungen"