Wie kann ich meinem hechelndem Kater bei der Hitze helfen?

Mein Kater liegt momentan extrem hechelnd in der Wohnung und ist total fertig. Getrunken hat er noch fast nichts aber ich denke wenn er Durst hat macht er das dann, genug Wasser steht bereit. Er ist schon etwas älter und hat dazu auch noch schwarzes Fell am meisten Teil seines Körpers. Wie kann ich es ihm etwas erleichtern bei dieser Hitze momentan klar zu kommen? Ich weiß dass Katzen eigentlich sowas alleine schaffen aber jetzt wo er so alt ist und auch noch so schwer atmet und nicht aufhört zu hecheln mache ich mir doch schon Sorgen. Danke für jede hilfreiche Antwort :)

6 Antworten

Zusätzlich zu den vielen guten Tipps hier, tut es ihm wohl auch gut, wenn Du Dich einige Zeit mit ihm beschäftigst. Wenn er alleine in nem kühleren Kellerraum liegt, wird das schnell langweilig. Setz Dich ab und an dazu, fahr ihm mit gespreizten Fingern durchs Fell und lüfte es so etwas durch (nicht wie beim streicheln aufdrücken). Dazu ein paar beruhigende Worte, das lenkt ihn etwas ab. Hilft nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Tieren!

Sorry , aber übertreibt ihr nicht alle ein wenig , ich habe auch Tiere aber es ist noch keines an Hitzeschlag gestorben , ob wohl der älteste Hund 18J. und die älterste Katze 19 J. waren. Einfach Vorhänge zu , Fenster und Türen auf und für Durchzug sorgen ,das ist für Mensch und Tier gut.

Raum abdunkeln, Ventilator auf niedriger Stufe hinstellen. Vielleicht wie ein Vorredner gesagt hat einen Wasserbehälter füllen damit der Kater sich drauflegen kann.

Weitere Katzenfragen zu "Sicherheit und Sicherungssysteme"