Katze verletzt, was soll ich machen?

Meine katze ist wahrscheinlich beim klettern auf den steinen ausgerutscht und oder hingefallen jezt hat sie Schmerzen, was soll ich machen?

6 Antworten

Wenn sie Schmerzen hat , musst du zum Tierarzt!!!

Wo hat sie Schmerzen, kannst du das orten? Wenn es die inneren Organe betrifft, musst du sofort zum Notdienst, denn es kann sonst vorkommen, dass sie innerlich verblutet... . 

Wer Notdienst hat, erfährst du auf dem AB eures Tierarztes.

Warte auf keinen Fall bis Montag, dass kann sonst böse enden.

Gute Besserung für die Miez und pass gut auf sie auf.

ich kan leider kein bild senden aber ihre hinter pfote ist verlezt und ich bin umgezogen nach norwegen und da ich die katze so um die 3-5 monate habe wenn nicht weniger war ich nich bein tier arzt

Gerade da muss man zum Tierarzt, wenn man die Katze neu hat. Sie muss geimpft werden, entwurmt, kastriert.... . 

Ruf irgendeinen Tierarzt an, der wird ja wohl eine Bandansage haben. Auch in Norwegen... . Sonst ruf den Notruf für Menschen und frag nach, an wen du dich wenden kannst. Die helfen dir auch. In Deutschland kann man auch die 112 rufen, wenn ein Tier Hilfe braucht. Die schicken dann die Tierambulanz.

Wenn die Pfote verletzt ist, braucht die Katze Hilfe. Ist das offen, also blutet es? Wenn du da abwartest, kann das eitern und bis hin zur Blutvergiftung führen. 

In jeder Region Deutschlands gibt es einen tierärztlichen Notdienst. Wende Dich bitte dort hin.

Gute Besserung für die Mieze

Scheint in Norwegen zu sein, aber das ist auch nicht im Dschungel, da sollte es sowas auch geben... . 

Wenn Sie verletzt ist und schmerzen hat, sollte sie in einer Tierklinik vorgestellt werden. Oder hat dein Tierarzt Wochenenddienst?

Die klinik ist zu heute

Weitere Katzenfragen zu "Verletzungen"