Katze miaunt wen ich sie aufheb und streicheln will

Hallo mein katze ..........steht alles oben seit ich sie katzenminse ins futter gemischt habe

5 Antworten

Katzenminze macht die Mietzen wuschig und es könnte sich um ein wohliges miauen handeln.. Es muss nicht unbedingt sein das es für sie unbekömmlich ist oder sie Schmerzen hat. Hier ein link.. https://www.berlin.de/special/haustiere/2949817-2840263-katzenminze-welche-wirkung-hat-sie-auf-k.html

Genauso wie bei Baldrian, kommt es auf die Dosierung an. Wenn ich meiner Mietz einen Tropfen Baldrian gebe, wird aus der alten Dame ein junger Hüpfer- ich muss dann immer in Deckung gehen, da es möglich sein kann das sie mich als Punchingball benutzt.. Da sie so aufdreht, und sie das aber körperlich überfordern kann, gebe ich ihr dieses katzenkoks nur sehr selten.

Das nächste mal würde ich dir raten ihr KEINE Katzenminze ins Futter zu tun. Sie hat bestimmt Bauchschmerzen.Wenn sie zu viel von der Katzenminze gegessen hat,kann das sogar giftig sein. Geh zum Artzt. Aber eine Frage mal an dich...Wie kommst du drauf,deine Katze mit Katzenminze zu Füttern? Ich Will dir nichts vorwerfen aber du solltest dich besser über Katzenhaltung informieren,oder sie an besten abgeben.Aber als aller erstes gehst du am besten zum Tierarzt.

dannhat sie vllt was am magen und ihr tut was weh! geh zum arzt!

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"