Wenn die Katze haart, muss ich sie kämmen?

Hallo Katzenfreunde, wie ihr ja wisst, haaren die Katzen im Frühling recht arg. Ich habe eine ganz normale kurzhaarige Katze. Muss ich sie, wenn sie haart, jeden Tag mit dem Fellpflegehandschuh auskämmen (es gefällt ihm) oder schadet es nichts, wenn ich ihn nicht kämme?

10 Antworten

Eine Katze sollte man in Abständen immer wieder kämmen/bürsten. Bei älteren Katzen ist das sogar sehr wichtig, die können sich selber nicht mehr so gut putzen. Meine 3 bekommen ihre Bürsteneinheiten jede Woche 3x, sie haben ein schönes glänzendes Fell und sie mögen es wahnsinnig gerne. Also nehme deinen Handshuh und tue deinem Kater auch mal was Gutes.

Den Bauer möchte ich kennen, der seine Katzen kämmt!?

Man, man, ein Bauer wird das sicher nicht tun, von dem ist hier auch nicht die Rede, oder???? Also hättest du dir diesen Kommentar sparen können.

Wenn eine Katze erkennbar mit der Fellpflege zurecht kommt ist es eigentlich überflüssig. Sekundäre Gründe sprechen jedoch nicht dagegen!

Eine gesunde Katze kommt auch alleine mit der Pflege des Fells klar. Kurzhaar ist sowieso nochmal pflegeleicheter als Langhaar. Oder kippt jetzt jede Katze auf Bauernhöfen oder in der Wildnis beim Fellwechsel tot um?

Allerdings, wenn es dir Spaß macht und ihm auch - warum aufhören? Täglich habe ich noch nie gebürstet, andererseits werden so weniger Harre veschluckt (evtl. weniger gekotzt) und es liegen weniger Haare in der Wohnung herum, manche stört ja schon ein herum liegendes Haar.

Meine 5 Katzen lieben es, gebürstet zu werden und sie zeigen das auch sehr deutlich, nämlich, wenn sie von draussen reinkommen, ist ihr erster Weg auf die Waschmaschine, meistens wild maunzend, was dann soviel heisst: "So Du Faultier, tu Deine Pflicht und bürste mich!"

Ich tue meinen Katzen gerne den Gefallen und habe deshalb auch nicht so viele Haare auf den Möbeln oder in der Wohnung.

Ich meine: müssen tust Du nicht, aber Deine Katze wird es Dir danken, weil sie dann auch beim Putzen nicht so viele Haare schlucken muss.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenpflege"