10 qm pro Katze - ist das erlaubt?

Unsere Nachbarin hat in ihrer 80qm Wohnung 7 Katzen. Seit neustem auch noch einen 8 Wochen alten Hund.

Aus ihrer Wohnung riecht es stark nach Katzenurin, der Geruch kommt schon aus den Wänden. Meinem einen Nachbarn zieht der Geruch in die Wohnung und er wollte schon den Tierschutz anrufen. Die Katzen sind nur in der Wohnung.

Die Nachbarin behauptet sie darf die Katzen halten. Pro Katze 10 qm: Stimmt das? Der Vermieter will ihr kündigen.

4 Antworten

stimmt vil. aber sie muss sich auch drum kümmern red mit dem vermieter wenn er sich nicht darum kümmert -> mietminderung dann ändert sich was ganz schnell denke dran wenn du die miete minderst brauchst du nen beweis als beweis ruf den vermieter dann darf er mal gut alles durch die nase ziehen und gut ist der wird sich dann schnell drum kümmern

Der Vermieter weiss bescheid.der Macht eine wohnungsbesichtigung

aso ja dann warte mal ab hat der vermieter einen termin genannt an dem er das macht?

nicht das er sagt ja schau ich mir an ... im nächsten jahr

Hi ich finde zwar persönlch das es zuviele sind, aber rechtlich ist es noch im Rahmen. Allerdings wenn eine so krasse Geruchsbelästigung entsteht kann was mit der Haltung nicht stimmen. Der Vermieter sollte vielleicht mal das örtliche Tierheim um Hilfe bitten bei der Frage, ich würde denken die Dame is überfordert mit sovielen Tieren, grad wenn man soviele hält muss man pingelig auf die Hygiene achten, der Geruch ist auch für die Tiere Streß pur.

andere sache was sagen die hausregeln ist die tierhaltung überhaupt erlaubt ? ansonsten wenn der vermieter nichts macht polizei rufen

Hallo.Tierhaltung ist schon erlaubt.aber der Vermieter wusste nur von 1Katze.

ja dann rede mit dem vermieter und wie gesagt mach das jetzt damit sich was ändert und wenn der vermieter nichts macht dann mach eine mietkürzung wie hoch die sein darf weiß ich net aber ich glaub das lag bei ca. 30% oder so

Weitere Katzenfragen zu "Tierrecht"