Die Katze hat Flöhe! Was hilft wirkungsvoll dagegen?

Was außer Flohhalsband hilft um eine Katze von Flöhen zu befreien??

6 Antworten

hole Dir mal in der Apotheke PETVITAL-Verminex.Gebe Deiner Katze (das ist sehr ölig) oben im Nacken wo sie nicht dran kommt, nur zwei Tropfen.Um die Liegeplätze Deiner Samtpfote von diesen Viechern zu befreien, hole Dir in der Tierhandel eine Sprayflasche ARDAP und sprühe alles tüchtig aus.Du mußt aber Geduld haben.Sauge später alles ab.Wenn Du einen Flohkamm hast gehe da mal ein paar Stunden später,nachdem das Öl aufgetragen hast,durchs Fell.Mein kater hatte im letzten Jahr auch ganz viel Flöhe,trotz Frontline

Danke für den Stern........

Besorge Dir entweder in der Apotheke, oder beim Tierarzt, oder auch im Fachhandel ein sogenanntes Spot-on, wie z.B. Frontline-Combo, das Du der Katze in den Nacken träufelst.

Daneben solltest Du die Lieblingsliegeplätze Deiner Katze noch mit einem Umgebungsspray gegen Flöhe behandeln und natürlich Deine Wohnung auch öfter gründlich staubsaugen. Katzendecken oder Kissen solltest Du so heiss wie möglich waschen, am besten bei mindestens 60°.

Ein Flohhalsband hilft meistens nicht wirklich und ist zudem noch für ne Katze gefährlich, vor allem wenn sie Freigänger ist. Sie könnte damit hängenbleiben und ich persönlich finde jede Art von Halsbändern gefährlich für Katzen.

Ein Flohhalsband hilft wirklich kaum, die Katze erhängt sich damit höchstens. Frag beim TA oder in der Apotheke nach Spot-On Präparaten. Da gibt es welche, die auch noch gleich gegen manche Würmer helfen und gegen Ohrmilben.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"