Was kann man gegen Kinnakne bei einer Katze tun?

wer hat Erfahrungen damit gemacht?

2 Antworten

Ich hatte auch dieses Problem bei einer meiner 4 Katzen. Eine Woche lang alle 2 Tage Kieselgur eingepudert (Puder auf die Hand und eingerieben gegen den Strich, nur Vorsicht, kein Augenkontakt !) Kinn sauber, kein Problem mehr damit. Kieselgut ist ungibftig, kann die Katze Auch ablecken!

Vielen Dank.Ich werde es ausprobieren.

Hi bitte wechsel dringend dein Futternapf, denke mal du fütterst evtl aus einen Plastiknapf?? Wenn ja stell auf Keramik um und der Spuk ist vorbei ;)

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"