Ist es Tierquälerei, wenn ich meine Katzen nicht rauslasse?

Weil ich Angst habe, dass denen was schlimmes passiert und die nie wieder kommen? Ich bin heute mit meinem älteren mit Katzenleine spazieren gegangen und da wurde ich schief angeguckt.

8 Antworten

Ist er denn schon immer eine reine Hauskatze gewesen? Dann geht das klar, weil er nix anderes kennt Dolle ist es nicht, aber zB viele RAssekatzen kommen zuchtbedingt draußen kaum klar.

Wenn er  früher rausdurfte und jetzt nicht mehr, ist es reine Quälerei, ja.

Nein bis sieben Monaten war er Freigänger, dann bei mir seit 2 J. nicht mehr...

Das ist auch ungewöhnlich, eine Katze an der Leine laufen zu lassen. Also als. Tierquälerei würde ich es nur betrachten, wenn man die Katze ständig "zieht"...

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal :-)


Wenn Du zwei Katzen hast, ist das vertretbar. Hat mir mal eine Zoologin gesagt. Erhöht außerdem die Lebenserwartung Deiner Katzen...^^

Weitere Katzenfragen zu "Tierrecht"