Verhält sich meine Katze wie eine trächtige Katze?

Hallo:)

Also, meine Katze ist etwa 6 Jahre alt, schneeweiß und sehr zierlich. Sie ist von Geburt an taub und ich dachte bis jetzt, sie hätte einen Gendefekt, da sie noch nie rollig geworden ist, jedenfalls nicht so, dass man es bemerkt. Normalerweise wiegt sie 2,8 kg, was ja schon ziemlich wenig ist, aber sie ist nunmal so gebaut. Doch seit ungefähr einer Woche frisst sie sehr viel und hat 300g zugenommen. Sie ist sehr schmusebedürftig, was schon seltsam ist, denn sie wahr immer eher verspielt als verschmust. Sie pinkelt aber gleichzeitig einige Sachen voll und ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass wir oben im Flur 2 Matratzen stehen haben und ihr das einfach nicht passt. Sie geht eigentlich nicht oft raus, aber halt schon ab und zu und in letzter Zeit schlich auch immer wieder ein schwarzer Kater um unser Haus... Bitte sagt mir doch einmal, was ihr davon haltet und ob sie trächtig sein könnte...

Glg

Das ist sie

2 Antworten

Lass das vom Tierarzt klären, wenn die Schwangerschaft noch ganz am Anfang ist und du wilslt keine Jungen, kann er sie evtl noch kastrieren wobei die Jungen dann entfernt werden. Wenn du sie behalten willst, lass sie bitte danach kastrieren.

du solltest mal zu einen tierartzt gehen der kann dir nähmlich sagen ob sie trächtieg ist. sie kann nähmlich auch nur scheinträchtig sein . viel glück

danke:)

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"