Worauf muss ich beim Kauf einer Siam Katze achten?

Wollte mir einen Siam Katze kaufen sie ist ca. 1 Jahr alt Wie sich rausstellte ist das die Katze der verstorbenen Oma Sie wissen nicht ob die Katze geimpft wurde also bleibt das auf mir sitzen Sie sieht ganz gut aus ist sehr aktiv und neugierig Nun ja sollte ich mit das überlegen da ja nichts großartig bekannt ist? Die soll 120 Euro kosten ist das zu viel oder gerechtfertigt? Und sollte ich da Vll auf einen Kaufvertrag setzen?

Danke im vorraus

3 Antworten

Gib den Tier eine Chance. Bevor du zahlst stell sie einen Tierarzt vor, der kann einschĂ€tzen ob das Tier wirklich erst 1 Jahr alt ist und wie sie gesundheitlich drauf ist. Impfen musst du ja sowieso jĂ€hrlich machen lassen, also lĂ€sst du nochmal eine Grundimmunisierung vornehmen. Bestimmte Impfungen sind zwar durch Tests nachweisbar, aber das wird wahrscheinlich genauso teuer wie eine Grundimmunisierung. Vielleicht kannst du den Preis noch etwas drĂŒcken. Denn es ist doch schon, wenn die Katze in liebevolle HĂ€nde kommt.

Also wenn das eine reinrassige Katze ist, dann sind 120 euro vollkommen okay. Allerdings ist das mit dem impfen komisch, wenn die Katze schon 1 Jahr alt ist, mĂŒsste sie schon mal geimpft sein, das heißt es gibt auch einen Impfpass, in dem alles drin steht. Frag bei den Leuten nochmal nach ob du mit dem Tier zum Tierarzt gehen darfst und sie dort untersuchen lassen darfst, ob sie ganz gesund ist. Und der wird dir dann auch alles genau erklĂ€ren.

120 euro fĂŒr eine reinrassige katze mit papieren ist eig noch gĂŒnstig. teurer als die impfung wird ĂŒhbrigens die kastra sein falls die auch nicht gemacht wurde. wenn das wirklich ne rassekatze ist und kein mix sollte die aber alle impfungen haben, schon vom zĂŒchter gemacht

denk aber daran dass siamkatzen selbst fĂŒr katzen sehr sozial sind. diese katzen allein zu halten ist tierquĂ€lerei, da muss noch ein siam bei. ne "normale" hauskatze ist mit dem kuscheldrang eines siams oft ĂŒberfordert

meine letzte tierarztrechnung war etwas ĂŒber 200 euro. ich hatte schon rehcnugnen ĂŒber 700 euro... 120 euro sind eigentlich ein betrag den ein katzenhalter ausgeben können muss

Weitere Katzenfragen zu "Katzenrassen"