Welche Katzenrasse ist nicht so pflegeintensiv und eignet sich als Hauskatze?

Ich habe vor mir demnächst eine bzw. zwei Katzen anzuschaffen und habe mich im Internet auch schon ein wenig umgehört, aber ich wollte mal hören, welche Katzenrasse ihr mir vorschlagen würdet. Ich möchte eigentlich gerne Reinrassige haben, doch letzendlich wäre mir das auch egal, es geht mir vor allem um den Charakter, der ja häufig von der Rasse der Katze abhängig ist. Ich lebe nun seit einem Jahr alleine in meiner Wohnung, nahe vielbefahrener Straßen, und habe schon seit längerem mit dem Gedanken gespielt mir einen kleinen tierischen Freund anzuschaffen. Ich bin tagsüber recht lange unterwegs, deswegen sollte die Katze auch alleine zurecht kommen bzw. plane ich mir zwei zu holen, damit sie nicht komplett alleine sind. Dennoch wünsche ich mir, dass sie viel mit mir schmusen, also anhänglicher wären und sich auch freuen, wenn ich nach Hause komme. Ich kenne sehr viele Katzen, die komplett einzelgängerisch sind und das ist nicht das, was ich mir wünschen würde. Nicht sonderlich pflegeintensiv soll sie sein, Kurzhaar, vom Körperbau eher schlank, keine platte Schnauze und die Katzen dieser Rasse sollen unterschiedlich Fellzeichnungen und -farben haben, sodass man ein wenig Auswahl hätte. ;D Meine Wohnung ist zwar relativ klein, aber ich habe genügend Platz für zwei Katzen. :P Kennt ihr eine Katzenrasse, die von ihrem körperlichen bzw. charakterlichen Merkmalen ungefähr meinen Vorstellungen entspräche oder sind meine Vorstellungen zu perfektionistisch? Muss auch nicht in jedem Punkt übereinstimmen, aber wäre nett, wenn ihr nennen könnten, in welchen Punkten sie (nicht) übereinstimmen.

8 Antworten

bitte unter den bedingungen unbedingt zwei katzen, der gendfankengang mit dem "nicht allein sein" ist schon richtig und wichtig. auch wenn du da bist, mit einer katze spielen wie katzen das tun kannst du nicht.. und mit dem gegenseitigen ohrenwaschen wird zb auch schwer^^


was das einzelgängerische angeht, katzen geben zurück was du ihnen gibst. wenn du sie nur fütterst werden sie dich ignorieren, abgesehen von den fütterungszeiten. wenn du viel mit ihnen spielst und kuschelst-und sie in ruhe lässt wenn sie ihre ruhe wollen- und eine enge bindung aufbaust werden sie meistens in dem zimmer sein in dem du bist. die zuneigung einer katze gibts nciht geschenkt


wenn du von anfang an so eine katze möchtest solltest du darauf achten dass sie aus einem guten zuhause kommen. man bekommt das wieder hingebogen wenn nicht aber das dauert seine zeit


rassen.. hm.. als schlanke kurzhaarrassen fallen mir als erste siamkatzen ein, deren bauch ist immer weiß, gesicht schwanz und beine haben die grundfarbe. und russischblau. die katzen sind immer grau, bei katzen heißt das grau. und die normale hauskatze natürlich. seltener wäre ägyptische mau, ocicat und abessinier, die sind optisch auffälliger aber zb beim abessinier gibts kaum spielraum was die farbe angeht

EKH! Die sind sehr Pflegeleicht. das einzige, was bei denen nicht deinen Vorstellungen entspricht, ist, dass sie vielleicht auch mal Freilauf brauchen. Deshalb würde ich mir dann auf jeden Fall zwei holen. Die sind aber echt supersüß, mögen es, zu kuscheln, können sich alleine relativ gut beschäftigen ( wie gesagt, wenn dann, zu zweit) und sind auch sehr pflegeleicht. Sie haben mittellanges bis kurzes Fell, sind eher klein bis mittelgroß und haben eine sehr schöne Figur bzw. eine sehr elegante Art, sich fortzubewegen.

Also ein bisschen Abstriche weirst du schon machen müsse, denn ganz so wied du dir das vorstellst wird es das nicht geben.

Eine Singapura wäre Ideal, da sie klein sind und sehr umgänglich. Benötigen nicht viel Platz. Sie sind aber einfarbig.

Du bist schon sehr unrealistisch. Man kann eine Katze nicht den ganzen Tag alleine lassen.

Ich habe nicht vor eine Katze den ganzen Tag alleine zu lassen, ich muss halt morgens früh raus und komme in der Regel um 16-17 Uhr wieder nach Hause, manchmal kann es auch später werden oder ich will nochmal weg, das war es, was ich damit ausdrücken wollte. XD

Ich will ja auch keine perfekte Mieze habe, sondern wollte nur wissen, welche Rasse in den und den Punkten geeignet wäre. :3

Vielen Dank für deine Antwort, ich werde mich mal umschauen <3

Weitere Katzenfragen zu "Katzenrassen"