Katzen bei Gewitter draußen - gefährlich?

Hallo, meine beiden Katzen sind nun bei einem Gewitter draußen unterwegs, es regnet echt heftig..

7 Antworten

Hallo StrunklToast...,
da kann ich dich ganz und gar beruhigen! Katzen sind noch recht *naturbelassene* Geschöpfe und können ohne jedes Problem von jetzt auf gleich in der Natur ohne Katzenkorb und Katzenklo durchkommen. In der Regel bekommen sie es von der Mutter beigebracht, was sie zum Überleben brauchen (auch das Jagen, Fangen, Töten). Dann wird der gefangene Spielball eben gefressen, ...weil da dann ja kein Spiel mehr ist.
Und *lach* nein, sie brauchen bei Gewitter keinen Unterschlupf!

Wenn du das alles berücksichtigst, kannst du ganz beruhigt sein - deine beiden Lieblinge würden sich bei Gewitter draußen sogar besser zurechtkommen als du! :- )



Herzlichen Dank dir für deine Auszeichnung! :- )

Meine Katze geht oft gerade dann raus, wenn ein Unwetter tobt. Sie weiß, dass ich sie, wenn sie wieder rein kommt, mit Küchentüchern abtrockne. Und das liebt sie wie fast nichts anderes. Sie schnurrt dann so laut wie ein Dieselaggregat.

Manche Katzen bleiben auch über Tage von zuhause weg und kommen dann wieder und wollen gefüttert werden, als wär nichts passiert. Sehr wahrscheinlich haben sie sich irgendwo untergestellt und sind spätestens morgen wieder daheim.

Weitere Katzenfragen zu "Sicherheit und Sicherungssysteme"