Meine beiden Katzen sind heute alleine draußen und ich bin nicht da.. Sollte ich mir Sorgen machen?

Hi, meine beiden Katzen sind alleine draußen und es ist ja Silvester. Bei der einen mache ich mir nicht so Sorgen, weil sie schon öfter an Silvester draußen war. Bei der anderen mache ich mir aber mehr Sorgen, weil sie jünger ist...das ist ihr 2.Silvester ich weiß nicht ob sie letztes Jahr draußen war...es kann sein das sie bei den Nachbarn sind. Ich bin mit meinen Eltern bei Freunden und es ist gleich 12...sollte ich mir Sorgen machen? Wenn ich daran denke wird mir schon übel...

LG: Rainbow002 und einen guten Rutsch ins neue Jahr...

11 Antworten

Die werden sich sicher irgendwo verkrümeln, wo es ruhiger ist.

Sich jetzt Sorgen zu machen ist zu spät und bringt Dir nichts ausser ein flaues Gefühl im Magen. Denke das nächste Mal früher dran. Es wird schon nichts passieren.

Trotz allem - Ein gutes neues Jahr!

Ja, du solltest dir große Sorgen machen.

Zu dem auch noch lässt man Katzen nicht an Silvester raus , kann gefährlich werden , da jeder Zweite mit Böllern rum schmeißt.

Ich würde dir jetzt in den letzten 15 Minuten raten sie zu suchen , besonders die zweite Katze.

Aber da schon manche mit dem rumballern angefangen haben , könnten die beiden schon n' Schreck bekommen haben und weiter weggelaufen sein. Die andere könnte sogar nicht mehr zurück kommen , da sie zum ersten Mal rausgegangen ist. Und das an Silvester.

Trotzdem guten Rutsch! Hoffe alles verläuft trotzdem safe :)

Ich bin nicht daheim wir sind bei Freunden und die meinen ich mache mich hier lächerlich wegen den Katzen...

Dann genieß das Fest einfach und vergiss die Sorgen für's Erste du wirst eh nichts dran ändern können , da deine Mutter die Katzen ja aus eigener Hand bewusst rausgeschickt hatte. ^^

Sie tauchen bestimmt schon wieder auf , würde aber direkt dann wenn du Zuhause bist , wenn es hell ist nach ihnen suchen. 

Wenn sie angst habwn verkriechen sie sich und kommen morgen wieder raus. Und dass eine von ihnen von einem böller getroffen wird... das Risiko isr mehr als gering je nachdem wo ihr wohnt

Bei uns war nicht wirklich viel los...

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"