Katze faucht meinen Freund an, obwohl er sie füttert?

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem und zwar faucht meine Katze meinen Freund an obwohl er sie schon ignoriert oder er gar nicht merkt, dass sie überhaupt da sitzt wo er gerade lang will. Mein Freund hat schon versucht mit Leckerlis ihr Herz zu gewinnen und füttert sie auch. Ich weiß einfach nicht was ich noch tun soll. Ich hoffe ihr habt Ideen. Vg

5 Antworten

Vielleicht wenn dein Freund und deine Katze alleine sind macht er irgendwas mit ihr schlagen oder so ich weis hört sich bestimmt blöd an aber es könnte sein beobachte ihn doch mal wenn er und die Katze alleine sind

Oder er verarscht dich und deine Katze merkt es und will dich so zusagen drauf aufmerksam machen Hört sich vielleicht bisschen Crazy an aber es könnt sein beobachte es einfach mal wenn er denkt du wärst weg

Viel Glück :)

Die Katze hat Angst, sie braucht ein wenig mehr Zeit um sich an ihn zu gewöhnen.

Wir wohnen jetzt schon fast 2 Monate zusammen ich glaube das reicht dicke.

Ich denke mal, dass Deine Katze einfach mehr Zeit braucht, um sich an Deinen Freund zu gewöhnen, denn für manche Katzen reicht das nicht dicke, auch wenn Du der Meinung bist. Dein Freund sollte viel und mit leiser Stimme mit Deiner Katze reden und Ihr beide solltet darauf achten, dass Ihr alle Katzen gleich behandelt, also keine Katze vorzieht, auch nicht unbewusst.

Meine Mamikatze z.B. hat sich von mir nur während der Geburt ihrer Babies anfassen lassen und als alle da waren, war es wieder vorbei und sie hat mir lieber ihre Babies auf die Hand gelegt, als sich selbst mal anfassen zu lassen. Ich habe einfach viel mit ihr geredet, und wenn ich sie mal gestreichelt habe, dann eher wie zufällig, während sie angefangen hat, zu fressen, aber das nur kurz und immer öfter und mit der Zeit ging es dann auch. Heute nach 5 Jahren ist sie die grösste Schmusekatze und bekommt nicht genug von Kraulen und Streicheln.

Also lass Deiner Katze einfach noch mehr Zeit.

Weitere Katzenfragen zu "Aggression und Streit"