Katzen-Mutter und Kater-Sohn verstehen sich nicht. Was kann ich da tun?

Meine Katze Ronya hat vor 5 Monaten geworfen. Eines der Kitten, Carter haben wir behalten. Nun ist Ronya seit etwa 2 -3 Wochen total eifersüchtig und knurrt den Kleinen ständig an. Sie haben sich auch schon geprügelt und Ronya kam blutig heim. (Sie sind Freigänger-Katzen.) Was soll ich tun?

3 Antworten

leider völlig nromales verhalten :( der kater ist jetzt alt genug um das revier zu verlassen und hat auf den eigenen füßen zu stehen. katzenmütter dulden selten ihren nachwuchs in ihrer gegend sobald der älter als 4 bis 6 monate ist. hat den hintergrund dass ihr sohn sie decken würde und so inzucht verhindert wird

ist sie mittlerweile kastriert? er ist ja wohl noch nicht geschlechtsreif weil zu jung, deswegen hätte seine kastra keinen einfluss auf die situation.. einzige chance dass das was wird.. ansonsten werden die sich nie wirklich verstehen und der kater sollte abgegeben werden :(

ich will ihn nicht hergeben... ab und an spielen sie auch miteinander ... ja sie ist längst kastriert

Das Verhalten der Kätzin ist völlig normal. Die Familienauflösung hat statt gefunden. Der kleine Kater wird vertrieben damit er seine eigenen Wege geht. Das hat die Natur so geregelt damit Inzest vermieden wird. Die Situation kann sich verbessern, sobald die Kätzin kastriert wird und natürlich auch der Kleine. Manchmal dauert es recht lange bis sich beide akzeptieren, so wie es mit fremden Katzen untereinander oft zugeht. Ein Mutter- Sohn- Verhältnis besteht nicht mehr.

Habe aus 2 Würfen je eine Katze behalten. Es hat ein Jahr gedauert bis sich die Mutter mit ihrer älteren Tochter (jetzt 4 Jahre) vertragen haben. Mit der jüngeren Tochter (3 Jahre) gibt es nach wie vor Krieg. Die Zuchtkätzin habe ich nach dem letzten Wurf vor 3 Jahren kastrieren lassen. Alle Katzen sind kastriert.

Du solltest dringend beide Katzen kastrieren lassen, denn nur so ist ein weiteres Zusammenleben möglich. In freier Wildbahn verstossen Katzenmütter ihre Babies, sobald sie geschlechtsreif werden und das passiert gerade auch bei Dir. Eine Kastra von Mutter und Sohn hilft hier mit Sicherheit.

Weitere Katzenfragen zu "Aggression und Streit"