Warum greift die Katze mich im Spiel an?

Wir haben jetzt seit 2 Monaten eine Katze sie wurde erst vor kurzem 1 Jahr alt aber nun zu meiner Frage : Manchmal bewege ich meine Hand so als wäre sie eine Maus. Meine Katze greift sie natürlich an. Das geht so lange weiter bis sie aufeinmal zurück schreckt, ihr Ohren nach hinten legt und anfängt sehr hoch zu Miauen. Danach schlägt sie einem meistens ins Gesicht.Was meint sie damit? Ist es für sie immer noch ein Spiel oder ist sie genervt von mir?

1 Antwort

Sie scheint voll auf Dein "Spiel" einzusteigen und denkt evtl. wirklich an richtige Beute. Ihre Gestik (Ohren nach hinten legen etc.) und auch das "andere" Miauen sind ein Indiz dafür. Tja, nur frage ich mich, ob das auf Dauer für Dich "nett" ist, dass sie Dir ins Gesicht schlägt? Vielleicht solltest Du mit ihr mit Katzenspielzeug spielen und nicht mit Deiner Hand....

danke für den Stern, schön, dass ich Dir helfen konnte :)

Viel Spaß und Erfolg weiterhin mit Deiner Mieze :)

Samtpfoten sind einfach klasse...

Weitere Katzenfragen zu "Aggression und Streit"