Babykatze beißt aber warum? /:

Meine kleine Babykatze ist jetzt 3 Monate alt und seit 3 Wochen bei mir. Immer wenn ich sie streichel dann fängt sie manchmal an und beißt mich, zwar nur ganz leicht aber naja. Versteh nicht warum sie das macht. Dreht sich einfach um und beißt -.- Vllt kann mir jemand helfen

danke schonmal

12 Antworten

Les mal: http://www.feline-senses.de/das-richtige-abgabealter.html

Hol eine zweite Katze dazu... Katzen sind keine Einzeltiere!

Verhaltensauffälligkeiten: Einzelkatzen neigen oft zu Verhaltensauffälligkeiten, das gilt auch für Katzen die zu früh von der Mutter weggenommen wurden. Verhaltensauffälligkeiten, wie z.B. Unsauberkeit, Kratzen oder Beißen, sind oft die Folge.

Kein Kontakt zu Artgenossen: Bei mangelndem oder fehlendem Kontakt mit der Mutterkatze und seinen Geschwistern in der Aufzuchtsphase ist die Entwicklung des Katzenkindes problematisch. Es kann hyperaktiv werden, asozial, unfähig zu normalem sozialen Verhalten Katzen und Menschen gegenüber.

Sie will spielen, so lernt sie spielerisch das jagdverhalten, genau so lehrt die Katzenmutter mit ihren Kidden, im Ruddel machen sies genau so, sie weiss halt noch nicht, dass Du nicht ihr Ruddel bist, sie wird mit der Zeit schon sanfter, sonst musst Du sie halt auch mal tadeln und streng NEIN sagen, das kann auch eine Katze lernen. Ich wünsche Dir eine schöne, lange Zeit mit Deinem Kätzchen. G.Elizza

  1. Sie möchte spielen
  2. Sie möchte aufmerksamkreit
  3. Sie befindet sich bereits im Zahnwechsel und hat schmerzen wie ein kleines Baby was zahnt. Da ist beiße einfach das beste für die. lege mal ein altes Handtuch und Stoffspielzeug für sie hin wenn das der Fall ist.

Weitere Katzenfragen zu "Aggression und Streit"