was kann ich machen damit meine alte katze die neue katze aktzeptiert?

wir haben vor zwei tagen zu unserer 6 jahre alten einzelkatze einen 12 wochen alten kater bekommen. wir hatten eigendlich gedacht,dass die alte nicht immer so alleine ist und kein freigänger ist. jetzt faucht sie den kleinen immer an ist aber auch ängstlich gegenüber ihn und verkriecht sich.ich möchte gerne wissen was ich machen könnte um zwischen den beiden zu vermitteln

5 Antworten

schwierig. Wir hatten das Problem auch schon mal. Da hilft nur viel, viel Geduld. Das kann manchmal Wochen dauern. Katzen sind Einzelgänger und die alte Katze verteidigt nur ihr Revier. Das wird sie auch nicht soooo einfach aufgeben. Man darf der alten Katze jetzt auch auf keinen Fall das Gefühl geben, dass sie nicht mehr erwünscht ist. Für die ist das ziemlicher Stress. Streichel sie und wasch dir vor allem die Hände, falls du vorher die junge Katze angefasst hast. Setz sie immer nur kurz zusammen in einen Raum, der so groß ist, dass sich beide verkriechen können. Lass sie dann aber auch wieder zur Ruhe kommen und gönne ihnen eine Pause. Und sei vor allem immer dabei, wenn du sie zusammen setzt, denn die können sich auch echt mal ganz schön arg kloppen.....

schön, dass ich helfen konnte! Hoffe die beiden verstehen sich jetzt .....

Ich denke der Faktor Zeit spielt hier eine Rolle. Auch ich habe zwei Kater mit erheblichem Altersunterschied zusammengeführt und bin folgender Meinung: Lass sie machen, misch dich wenig ein (ich meine natürlich nur, solange der Große dem Baby nichts tut). Nach anfänglichen Revierkämpfen, Ängsten (warum auch immer) werden auch deine beiden zueinander finden. Ich wünsche euch allen viel Glück.

Ich habe einen 10 Jahre alten Kater und habe vor fast einem Jahr 2 Baby Kater dazugeholt. Es klappt wirklich nur mit sehr viel Geduld und Liebe! Nach 2 Wochen hat mein Kater sich nicht mehr ganz so aufgeregt, aber nur weil wir versucht haben dass sie sich langsam aneinander gewöhnen.

Ich hoffe dass es bei euch auch bald klappt!!!

Viel Glück!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzusammenführung"