Meine Katze nervt in letzter Zeit so, was kann ich machen?

früher war er immer drausen oder unten, nur in letzter zeit kommt er jeden tag im mein zimmer und nervt mich da zu tode. Der kommt rein, dann mach ich die tür zu, geht er zur tür und kratzt da rum, dann mach ich ihm wieder auf, dann geht er nicht raus, dann krallt er am teppich rum, dann springt er auf mein bett und das die ganze zeit -.- ich hab ja nichts dagegen, wenn er in mein zimmer kommt und sich da hinlegt oder so, aber das nervt halt total (und es ist ja auch nicht so, dass ers auch in der nacht macht...) Hat jemand ne idee wie ich ich ihn dazu bringen kann das er nicht mehr so oft in mein zimmer kommt? Wäre echt nett, weil ich will auch mal wieder meine ruhe haben...

8 Antworten

Ich frage mich gerade, warum Du eigentlich überhaupt eine Katze hast, wenn sie Dich doch nur nervt.

Ich denke mal, dass Deine Katze hoffnunlose Langeweile hat und wahrscheinlich lieber mit Dir spielen, als nur neben Dir rumliegen würde. Du brauchst Deine Ruhe, aber Deine Katze möchte, dass Du Dich mit ihr beschäftigst. Aber daran sollte man denken, bevor man sich ein Haustier zulegt, sonst wäre ein Plüschtier angebrachter, denn das kann man in ne Ecke stellen, wenn man es nicht mehr brauchen kann.

Nehm dir ein Band und spiel mal mit ihm, bis er keine Lust mehr hat. Kampfspiele sind auch toll. Katzen lassen dabei ihre Krallen auch drin und beißen dich nur ganz sanft, meistens zumindest, bis sie übermütig werden und dann musst du kurz deine Hand wegziehen.

danke, aber mein kater spielt jetzt nicht so gerne. also wenn ich dann ein band oder so nehme, beobachtet ers zwar, aber mehr auch nicht...

Ich frage mich echt, warum du eine Katze hälst, wenn dir jede Lebensäußerung des Tieres schon zu viel ist. Du willst deine Ruhe haben - gib den Kater in gute Hände, zu Leuten, die was von Katzen verstehen. Eine Katze ist ein vollwertiges Familienmitglied und möchte wie ein kleines Kind auch Beachtung, Zuneigung und Gesellschaft! traurig ist, dass es dir hier einer sagen muss und du nicht alleine draufkommst!

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"