Habt Ihr Tipps für mich, wie ich die Zusammenführung zweier weiblicher Katzen schaffen kann?

Ich habe jetzt seit 9 Monaten eine weibliche Katze die jetzt ca. 1 1/2 Jahre alt ist.

Nun haben wir seit gestern eine Babykatze geschenkt bekommen und uns dabei gedacht, es wäre schön einen Spielkameraden für unsere Katze zu haben, da sie sich mit den Straßenkatzen im Hof auch gut versteht.

Nur jetzt wissen wir nicht was wir machen sollen um die zwei zueinander zu führen. Sie fauchen sich an und manchmal geht unsere Große auf die Kleine los, aber die Kleine ist sehr tolerant und greift auch nie die Große an, nur halt anders rum.

Ich hoffe ihr habt Erfahrungen gemacht wie wir das schaffen können und könnt mir ein paar Tipps geben. Liebe grüße.

6 Antworten

Lass den beiden Zeit sich aneinander zu gewöhnen. Das kann schon mal etwas dauern. Um den Prozess zu unterstützen, kannst du mit Felifriend etwas nachhelfen. Das ist ein natürliches Ferromon, was die Katzen friedlicher stimmt. Google mal danach. Du solltest auch drauf achten, dass die Große weiterhin deine Nummer 1 ist und die meisten Streicheleinheiten bekommt, zu erst gefüttert wird usw. Damit sie nicht eifersüchtig wird. Viel Glück dir und deinen Fellnasen.

Hallo,... mach Dir keine allzugroßen Sorgen, es ist ganz normal, dass die Große angreift. Ist doch die Kleine in ihr Revier eingedrungen. In ein paar Tagen dürfte das erledigt sein. Nur immer schön beobachten, damit sie sich keine Verletzungen zufügen. Auch gleichzeitig füttern damit dich keiner benachteiligt fühlen kann.. Viel Erfolg. Gruß,...Spatzi321

Misch Dich dabei nicht ein. Die meisten Probleme lösen sich von alleine, man darf sie nur nicht dabei stören.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzusammenführung"