Baby Katze gefunden, wie gewöhne ich sie am besten ans Katzenklo?

Ich habe heute mittag eine Babykatze gefunden abseits von jeder wohnsiedlung oder bauernschaft-- sie wurde wohl ausgesezt. war bereits mit ihr beim Tierarzt und habe si e erstversorgen lassen-entwurmen - was gegen schnupfen und was gegen flöhe.chip war keiner vorhanden.

sie sitzt nun die ganze zeit in der katzenbox ( nur von vorn zu öffnen) ist auch noch etwas kratzbürstig und frißt wie ein scheunendrescher -soweit so gut - mein probelm -- das tierchen muß ja auch mal müssen . nur ich habe ne offene wohung - türen sind kaum vorhanden und im wohnzimmer raus lassen möchte ich sie nicht so gern , weil sie mir dann in irgend eine ecke flitzen kann ,wo ich nicht dran komme.

da ist hilfe bedarf.

,ins badezimmer stellen ( klein und nicht winkelig ) ?

was würdet ihr machen ? wer hat erfahrung damit .mit meinen anderen neuzugängen gabs da überhaupt keine schwierigkieten ,weil die nicht wild waren .

13 Antworten

Hallo, eggenberg1. Dann würde ich die Miez in der dort dann geöffneten Box ins Bad stellen ( kleiner, für sie übersichtlicher Raum ), ein Klöle dazu sowie ganz entgegen gesetzt Futter und das Trinkwasser noch in ein anderes Eck stellen und sie einfach machen lassen. LG + viel Erfolg mit deiner Missy ( ? ).

genau so habe ichs bereits gemacht -- aber sie sitzt immer noch in ihrer box. na mal abwarten -wird sich schon was ergeben. wichtig ist -- sie frißt, sie nießt nicht , sie hat keine sichbaren flöhe -- frau doktor hat ihr auch mittel gegen schnupfen und gegen würmer und gegen parasieten gegeben .

Ich danke euch allen für die rührende unterstützung und die große anteilnahme besonders von DaRi -- serina liegt nun bei uns im garten -bei all den anderen kuscheltieren .

Wie traurig... Mein allerherzlichstes Beileid! Ich komm her und will mich endlich mal für den Stern bedanken, um dann DAS zu erfahren. Was uns IMMER verbindet ist die Liebe... bis wir uns wieder sehen, glG + eben den Dank.

:-(( Hallo Liebe eggenberg <3 Erst mal möchte ich Dir sagen wie leid mir das tut mit deiner kleinen Serina <3 <3 und ich nehme dich mal in den Arm und knuddel dich ganz lieb :-/ Zum Glück durfte Sie aber doch noch Erleben was Zärtlichkeit und ein warmes zu Hause sind :-)) und ist ganz friedlich ins Regenbogenland gegangen wo Sie nicht alleine ist <3 <3 <3 Sieh es mal so == Sie ist jetzt ein kleiner Engel und .-)) irgendwann siehst du Sie wieder und Sie erinnert sich an Dich und deine Zärtlichkeit !!
<3 <3 <3 machs gut kleine Serina <3 Du bleibst unvergessen <3 <3 <3 in Aufrichtiger Anteilnahme Kito Wuff Wuff <3 und Frauchen Radschula <3 :-))

vieln lieben dank liebe radschula

hallöchen,stell die katzenbox mit der katze einfach vor der katzentoilette.sie wird schon irgendwann raus kommen.somit sieht sie gleich wo ihre toilette ist. die katze braucht einfach nur zeit. bei mir damals hat es ganz gut geklappt lg

naja -- sie ist halt eine die wohl draussen geworfen wurde und scheu undkratzbürstig aber ich werde sie in die toilette stellen und die katzentoilette dazu -- ich würde ihr das scharren so gern zeigen aber ...mal sehen -- ich berichte weiter !

habe sie im bad stehen auch schon mal versucht sie ins kloh zu setzen .nun ist mein linker zeigefinger getackert:-) werd nach ner halben stunde mal nachsehen.

wird schon klappen.katzen lernen eigentlich sehr schnell

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"